Schwergewicht

Schwergewicht (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Schwergewicht

die Schwergewichte

Genitiv des Schwergewichtes
des Schwergewichts

der Schwergewichte

Dativ dem Schwergewicht
dem Schwergewichte

den Schwergewichten

Akkusativ das Schwergewicht

die Schwergewichte

Worttrennung:

Schwer·ge·wicht, Plural: Schwer·ge·wich·te

Aussprache:

IPA: [ˈʃveːɐ̯ɡəˌvɪçt]
Hörbeispiele:   Schwergewicht (Info)
Reime: -eːɐ̯ɡəvɪçt

Bedeutungen:

[1] Sport, kein Plural: Gewichtsklasse für Sportler im Boxen und Gewichtheben
[2] Sport: Sportler in dieser Gewichtsklasse
[3] umgangssprachlich, scherzhaft: Person mit hohem Gewicht
[4] kein Plural: der wesentlichste zu berücksichtigende Punkt/Faktor

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv schwer und dem Substantiv Gewicht

Synonyme:

[2] Schwergewichtler
[4] Hauptgewicht

Gegenwörter:

[1] Bantamgewicht, Federgewicht, Fliegengewicht, Halbschwergewicht, Leichtgewicht, Mittelgewicht, Papiergewicht, Superschwergewicht, Weltergewicht

Oberbegriffe:

[1] Boxen, Gewichtheben, Gewichtsklasse, Sport

Beispiele:

[1] Er boxt im Schwergewicht.
[2] Die Schwergewichte boxen als zuletzt.
[3] Im Fitnessstudio konnte er einige Schwergewichte auf den Laufbändern sehen.
[4] „Das Schwergewicht der Kriegshandlungen lag jedoch in Mittelitalien.“[1]

Wortbildungen:

Schwergewichtler, Schwergewichtsboxer, Schwergewichtskämpfer

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Schwergewicht
[1, 4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schwergewicht
[1, 4] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchwergewicht
[1] The Free Dictionary „Schwergewicht
[1–4] Duden online „Schwergewicht

Quellen:

  1. Alfred Heuss; Jochen Bleicken/Werner Dahlheim/Hans-Joachim Gehrke (Herausgeber): Römische Geschichte. 10. Auflage. Ferdinand Schöningh, Paderborn u.a. 2007, ISBN 9783506739278, Seite 51