spát (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, imperfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
spát
Zeitform Wortform
Präsens 1.Person Sg spím
2.Person Sg spíš
3.Person Sg spí
1.Person Pl spíme
2.Person Pl spíte
3.Person Pl spí
Präteritum m spal
f spala
Partizip Perfekt   spal
Partizip Passiv  
Imperativ Singular   spi
Alle weiteren Formen: Flexion:spát

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses imperfektive, unvollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung noch nicht abgeschlossen ist, sich wiederholt oder gewöhnlich stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Anmerkung:

iteratives Verb zu spát: spávat

Worttrennung:

spát

Aussprache:

IPA: [spaːt]
Hörbeispiele:
Reime: -aːt

Bedeutungen:

[1] sich im Zustand der Ruhe, sich im Schlaf befinden; schlafen
[2] inaktiv sein; schlafen
[3] spát s někým: mit jemandem Geschlechtsverkehr haben; schlafen

Synonyme:

[1] dřímat, klímat, pospávat
[3] souložit

Gegenwörter:

[1] bdít
[2] žít

Beispiele:

[1] V poslední době špatně spím.
In letzter Zeit schlafe ich schlecht.
[2] Sopka po mnoho staletí jen spala, pak se ale náhle probudila k životu.
Jahrhunderte lang schlief der Vulkan nur, dann aber erwachte er plötzlich zum Leben.
[2] Předpokládá se, že na celém Západě spí řada teroristických buněk.
Man vermutet, dass im ganzen Westen eine Reihe von Terrorzellen schlafen.
[3] Spala s kýmkoliv, kdo jí mohl pomoci ke kariéře.
Sie schlief mit jedem, der ihr zu einer Karriere verhelfen konnte.

Redewendungen:

[1] spát jako dudek/dřevo/pařez — wie ein Murmeltier schlafen

Sprichwörter:

[1] čert nikdy nespíder Teufel schläft nicht

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] jít spátschlafen gehen; tvrdě spátfest schlafen

Wortbildungen:

[1] nespavost, přespat, spacák, spací, spánek, spaní, vyspat, zaspat

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „spát
[1–3] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „spáti
[1–3] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „spáti
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „spát

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: psát, spád
Anagramme: psát