psát (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, imperfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
psát napsat
Zeitform Wortform
Präsens 1.Person Sg píšipíšu
2.Person Sg píšeš
3.Person Sg píše
1.Person Pl píšeme
2.Person Pl píšete
3.Person Pl píšípíšou
Präteritum m psal
f psala
Partizip Perfekt   psal
Partizip Passiv   psán
Imperativ Singular   piš
Alle weiteren Formen: Flexion:psát

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses imperfektive, unvollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung noch nicht abgeschlossen ist, sich wiederholt oder gewöhnlich stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Anmerkung:

siehe auch: psát si

Worttrennung:

psát

Aussprache:

IPA: [psaːt]
Hörbeispiele:   psát (Info)
Reime: -aːt

Bedeutungen:

[1] notieren von Schriftzeichen; schreiben
[2] seine Gedanken in Schriftform austauschen; schreiben
[3] verfassen von Kunstwerken in Textform; schreiben
[4] für die Presse arbeiten; schreiben

Gegenwörter:

[1] číst
[2] mluvit

Beispiele:

[1] Píše na stroji.
Er schreibt Maschine.
[2] Píše tátovi k narozeninám.
Sie schreibt dem Vater zum Geburtstag.
[3] Píše báseň.
Er schreibt ein Gedicht.
[4] Píše do novin.
Er schreibt für eine Zeitung.

Redewendungen:

[1] psát černá číslaschwarze Zahlen schreiben
[1] psát červená číslarote Zahlen schreiben

Wortfamilie:

[1] psací, psaný, psát si, dopsat, napsat, podepsat, přepsat, připsat

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „psát
[1–4] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „psáti
[1–4] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „psáti
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „psát

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: přát, spát
Anagramme: spát