Heizung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Heizung

die Heizungen

Genitiv der Heizung

der Heizungen

Dativ der Heizung

den Heizungen

Akkusativ die Heizung

die Heizungen

Worttrennung:

Hei·zung, Plural: die Hei·zun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈhaɪ̯t͡sʊŋ]
Hörbeispiele:   Heizung (Info),   Heizung (Info)
Reime: -aɪ̯t͡sʊŋ

Bedeutungen:

[1] Technik: Anlage, Einrichtung, Gerät zur Erwärmung
[2] Tätigkeit, Vorgang, Prozess des Heizens

Herkunft:

Das Wort ist seit dem 17. Jahrhundert belegt.[1]
Ableitung des Substantivs vom Stamm des Verbs heizen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung

Synonyme:

[1] Heizapparat, Heizgerät, Heizkörper, Heizsonne, Heizstrahler, Heizvorrichtung, Ofen, Radiator, Wärmequelle

Sinnverwandte Wörter:

[1] Klimaanlage

Gegenwörter:

[1] Kühlhaus
[2] Kühlung

Unterbegriffe:

[1] Autoheizung, Bodenheizung, Deckenheizung, Etagenheizung, Fahrbahnheizung, Fernheizung, Fremdheizung, Fußbodenheizung, Fußbodenspeicherheizung, Gasetagenheizung, Gebäudeheizung, Hallenheizung, Hausheizung, Poolheizung, Schienenheizung, Sitzheizung, Standheizung, Wandheizung, Zentralheizung
[1] Elektroheizung, Elektro-Fußbodenspeicherheizung, Gasheizung, Hackschnitzelheizung, Holzheizung, Kohleheizung, Koksheizung, Ölheizung, Solarheizung, Stromheizung
[1] Dampfheizung, Heißluftheizung, Umluftheizung, Warmwasserheizung
[1] Ofenheizung, Sammelheizung, Wärmepumpenheizung

Beispiele:

[1] Der Hausmeister soll endlich die Heizung im Flur reparieren.
[1] Als Heizung haben wir regulierbare Deckenstrahler eingebaut.
[1] „Ich drehte die Heizung voll auf.“[2]
[1] Die Heizung eines großen Raumes verbraucht viel Strom.
[1] „Die Heizung geht immer noch nicht.“[3]
[1] „Ich schloss die Tür wieder, schlüpfte aus Unterhose, Strumpfhose und Rock, wusch das Blut raus, so gut es ging, und hängte die Sachen auf die Heizung, die wie immer im Iran voll aufgedreht war.“[4]
[2] Die Heizung nimmt viel Zeit in Anspruch.

Wortbildungen:

[1] Heizungsabgleich, Heizungsabrechnung, Heizungsabteilung, Heizungsalarm, Heizungsanalyse, Heizungsanforderung, Heizungsanlage, Heizungsanleitung, Heizungsanspruch, Heizungsanteil, Heizungsanweisung, Heizungsart, Heizungsaufgabe, Heizungsaufgabe, Heizungsaufmaß, Heizungsauftrag, Heizungsbau, Heizungsbauer, Heizungsbeauftragte, Heizungsbedarf, Heizungsberechnung, Heizungsbereich, Heizungsbeschreibung, Heizungsbranche, Heizungsbetrieb, Heizungsdesign, Heizungseffizienz, Heizungsempfehlung, Heizungsentwurf, Heizungserfahrung, Heizungserfolg, Heizungserweiterung, Heizungsexperte, Heizungsfach, Heizungsfachmann, Heizungsfehler, Heizungsfirma, Heizungsfunktion, Heizungsgeräusch, Heizungsgewerk, Heizungsgrundlage, Heizungshandel, Heizungshandwerk, Heizungshersteller, Heizungshinweis, Heizungsindustrie, Heizungsinformation, Heizungsinstallation, Heizungsingenieur, Heizungsinstallateur, Heizungsinstallation, Heizungskeller, Heizungskennwert, Heizungskennzahl, Heizungskontrolle, Heizungskonzept, Heizungskosten, Heizungskurve, Heizungsleistung, Heizungslieferant, Heizungsmangel, Heizungsmarkt, Heizungsmeister, Heizungsmodell, Heizungsmodernisierung, Heizungsmontage, Heizungsmonteur, Heizungsmonteurin, Heizungsmöglichkeit, Heizungsnorm, Heizungsnotwendigkeit, Heizungsplan, Heizungsplaner, Heizungsplanung, Heizungspolitik, Heizungsprotokoll, Heizungsraum, Heizungsregel, Heizungsrohr, Heizungsschema, Heizungsschulung, Heizungssparte, Heizungsspezialist, Heizungstank, Heizungstechnik, Heizungstechniker, Heizungsthema, Heizungsunternehmen, Heizungsverbrauch, Heizungsversagen, Heizungswiderstand, Heizungszeichner

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Heizung
[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Heizung
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Heizung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHeizung
[1, 2] Duden online „Heizung


Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Heizung
  2. Ulla Hahn: Aufbruch. Roman. 5. Auflage. Deutsche Verlags-Anstalt, München 2010, ISBN 978-3-421-04263-7, Seite 235.
  3. James Salter: Ein Spiel und ein Zeitvertreib. Roman. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2000, ISBN 3-499-22440-2, Seite 46.
  4. Nava Ebrahimi: Sechzehn Wörter. Roman. btb, München 2019, ISBN 978-3-442-71754-5, Seite 151.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Ziehung