Heizen (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Heizen

Genitiv des Heizens

Dativ dem Heizen

Akkusativ das Heizen

Worttrennung:

Hei·zen, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈhaɪ̯t͡sn̩]
Hörbeispiele:   Heizen (Info)
Reime: -aɪ̯t͡sn̩

Bedeutungen:

[1] Versorgung von etwas mit Wärme oder Hitze

Herkunft:

Konversion aus dem Infinitiv des Verbs heizen

Synonyme:

[1] Heizung

Sinnverwandte Wörter:

[1] Lüften

Oberbegriffe:

[1] Wärme

Beispiele:

[1] „Bewusstes Heizen und Lüften sorgt nicht nur für ein gesundes Raumklima, sondern senkt gleichzeitig den Energieverbrauch. “[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ausreichendes, bewusstes, falsches, fossilfreies, ökologisches, richtiges Heizen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Heizen
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Heizen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHeizen
[*] The Free Dictionary „Heizen
[1] wissen.de „Heizen

Quellen:

  1. Richtiges Heizen und Lüften(PDF; 3,1MB) www.verbraucherzentrale-energieberatung.de, abgerufen am 3. November 2014

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Heinze, zeihen, ziehen