Format (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Format

die Formate

Genitiv des Formates
des Formats

der Formate

Dativ dem Format
dem Formate

den Formaten

Akkusativ das Format

die Formate

Worttrennung:

For·mat, Plural: For·ma·te

Aussprache:

IPA: [fɔʁˈmaːt]
Hörbeispiele:   Format (Info)   Format (Info)
Reime: -aːt

Bedeutungen:

[1] Form und Größe von zum Beispiel Papier, Büchern, Druckerzeugnissen oder auch Dateien und Filmen
[2] nur Singular: Rang, Güte, Wert eines Sportlers, Künstlers oder generell jemandes, der eine Tätigkeit ausübt
[3] nur Singular: Charaktergröße

Herkunft:

Latein formatus → la, p.p.p. von formare → la für bilden, formen

Synonyme:

[1] Datenformat, Datenstruktur, Fileformat, Zuschnitt
[1, 2] Größe
[2] Klasse, Rang

Oberbegriffe:

[1] Maß
[1] Konvention, Spezifikation, Norm

Unterbegriffe:

[1] allgemein: Kleinformat, Großformat, Sonderformat
[1] 12-/24-Stunden-Format, Angebotsformat, Auktionsformat, Dateiformat, DIN-Format, Fernsehformat, Handelsformat, Kartenformat, Musikformat, Protokollformat, Scheckkartenformat, TV-Format

Beispiele:

[1] Das DIN-A0-Format hat die Fläche von einem Quadratmeter.
[1] Vom Plakat zur Visitenkarte, wir drucken alle Formate.
[1] Sie können Ihre Arbeiten im Word-, LaTeX, oder PDF-Format abliefern.
[1] Beim Abfassen neuer Wiktionary-Artikel sollte man sich nach den Formatvorlagen richten.
[2] Einen Spieler von diesem Format haben wir lange nicht gehabt.
[3] Dieser neue Vereinsvorsitzende ist wirklich eine Person mit Format.
[3] Los, geh hin und entschuldige dich, jetzt kannst du wirklich mal Format zeigen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] genormte Formate, ungenormte Formate
[2] von diesem Format, Format haben, Format besitzen, Format zeigen

Wortbildungen:

Substantive: Formatierung, Formatradio
Verb: formatieren, umformatieren

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Format
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Format
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Format
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFormat