Hauptmenü öffnen

schlapp (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
schlapp schlapper am schlappsten
Alle weiteren Formen: Flexion:schlapp

Worttrennung:

schlapp, Komparativ: schlap·per, Superlativ: am schlapps·ten

Aussprache:

IPA: [ʃlap]
Hörbeispiele:   schlapp (Info)
Reime: -ap

Bedeutungen:

[1] keine Energie habend, erschöpft
[2] locker ohne Spannung herabhängend

Sinnverwandte Wörter:

[1] ausgelaugt, kraftlos, lethargisch, müde, zerschlagen
[2] biegsam, flexibel, hängend, lose, schlaff, weich

Gegenwörter:

[1] aktiv, alert, fit, vif, wach
[2] erigiert, steif

Beispiele:

[1] Wegen der Hitze war er ganz schlapp.
[2] Trotz ihrer weiblichen Reize blieb sein Glied schlapp.
[2] Ein schlappes Seil hängt herunter.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ganz, völlig schlapp sein

Wortbildungen:

schlappmachen
Schlapphut, Schlappohr, Schlappschwanz (vulgär)

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schlapp
[2] canoonet „schlapp
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalschlapp
[1, 2] The Free Dictionary „schlapp

Konjugierte FormBearbeiten

Nebenformen:

schlappe

Worttrennung:

schlapp

Aussprache:

IPA: [ʃlap]
Hörbeispiele:   schlapp (Info)
Reime: -ap

Grammatische Merkmale:

  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs schlappen
schlapp ist eine flektierte Form von schlappen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag schlappen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: schlepp