fantasieren (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich fantasiere
du fantasierst
er, sie, es fantasiert
Präteritum ich fantasierte
Konjunktiv II ich fantasierte
Imperativ Singular fantasiere!
fantasier!
Plural fantasiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
fantasiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:fantasieren

Alternative Schreibweisen:

phantasieren

Worttrennung:

fan·ta·sie·ren, Präteritum: fan·ta·sier·te, Partizip II: fan·ta·siert

Aussprache:

IPA: [fantaˈziːʁən]
Hörbeispiele:
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: sich etwas ausdenken
[2] im Fieber wilde Träume haben (und sprechen)

Sinnverwandte Wörter:

[1] ausdenken, erfinden, fabulieren, flunkern
[2] delirieren, halluzinieren

Unterbegriffe:

[1] zurechtfantasieren

Beispiele:

[1] Er fantasiert von einem neuen Auto, das er sich aber nicht leisten kann.
[2] Sie fantasierte in ihrem Fieber.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „fantasieren
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalfantasieren
[1, 2] The Free Dictionary „fantasieren
[1, 2] Duden online „fantasieren