evangelisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
evangelisch
Alle weiteren Formen: Flexion:evangelisch
 
[1] eine schlichte evangelische Kirche von innen in Marktredwitz, Bayern, Deutschland
 
[1] eine schlichte evangelische Kirche von aussen in Marktredwitz, Bayern, Deutschland

Worttrennung:

evan·ge·lisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [evaŋˈɡeːlɪʃ], [efaŋˈɡeːlɪʃ]
Hörbeispiele:   evangelisch (Info)
Reime: -eːlɪʃ

Bedeutungen:

[1] zur Glaubensgemeinschaft der Protestanten gehörend, zur evangelischen Kirche gehörend, der evangelischen Lehre entsprechend
[2] ursprünglich: auf das Evangelium bezogen, dem Evangelium gemäß, auf das Evangelium zurückgehend

Abkürzungen:

[1] ev., evang., evgl.

Herkunft:

Ableitung zum Stamm des Wortes Evangelium mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -isch

Synonyme:

[1] protestantisch

Gegenwörter:

[1] buddhistisch, hinduistisch, islamisch, jüdisch, katholisch, konfuzianisch, koptisch, muslimisch (Unterbegriffe: schiitisch, sunnitisch), schintoistisch

Oberbegriffe:

[1, 2] christlich, kirchlich, religiös

Unterbegriffe:

[1] lutherisch, reformiert

Beispiele:

[1] Ich habe mir ein evangelisches Gesangbuch gekauft.
[1] „Das geistliche Amt war jetzt - durchaus im evangelischen Sinne - in erster Linie ein Lehramt.“[1]
[2] Das Mönchsgelübde verpflichtet katholische Ordensleute auf die evangelischen Räte Armut, Gehorsam und Keuschheit.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] die evangelische Kirche (=die Glaubensgemeinschaft, Kirche als Organisation) (  Audio (Info)), die „Evangelische Kirche in Deutschland“ (kurz: EKD), eine evangelische Kirche (=ein Gebäude) (  Audio (Info))
[1] evangelisch-lutherisch

Wortbildungen:

Evangelische Kirche, Evangelische Freikirche

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „evangelisch
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „evangelisch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „evangelisch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalevangelisch
[1] Duden online „evangelisch
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „evangelisch
  In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Quellen:

  1. Horst Joachim Frank: Dichtung, Sprache, Menschenbildung. Geschichte des Deutschunterrichts von den Anfängen bis 1945. Band 1. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1976, Seite 33. ISBN 3-423-04271-0.