Glaubensgemeinschaft

Glaubensgemeinschaft (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Glaubensgemeinschaft

die Glaubensgemeinschaften

Genitiv der Glaubensgemeinschaft

der Glaubensgemeinschaften

Dativ der Glaubensgemeinschaft

den Glaubensgemeinschaften

Akkusativ die Glaubensgemeinschaft

die Glaubensgemeinschaften

Worttrennung:

Glau·bens·ge·mein·schaft, Plural: Glau·bens·ge·mein·schaf·ten

Aussprache:

IPA: [ˈɡlaʊ̯bn̩sɡəˌmaɪ̯nʃaft]
Hörbeispiele:   Glaubensgemeinschaft (Info)

Bedeutungen:

[1] Organisation zur gemeinschaftlichen Ausübung einer Religion

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Glauben und Gemeinschaft mit dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Religionsgemeinschaft

Oberbegriffe:

[1] Gemeinschaft

Beispiele:

[1] „12,7 Prozent gehörten einer anderen Glaubensgemeinschaft an oder waren nicht religiös.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Glaubensgemeinschaft
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Glaubensgemeinschaft
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Glaubensgemeinschaft
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGlaubensgemeinschaft
[1] The Free Dictionary „Glaubensgemeinschaft
[1] Duden online „Glaubensgemeinschaft
[1] wissen.de – Wörterbuch „Glaubensgemeinschaft
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Glaubensgemeinschaft

Quellen: