Hauptmenü öffnen

anjagen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich jage an
du jagst an
er, sie, es jagt an
Präteritum ich jagte an
Konjunktiv II ich jagte an
Imperativ Singular jag an!
jage an!
Plural jagt an!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
angejagt sein
Alle weiteren Formen: Flexion:anjagen

Worttrennung:

an·ja·gen, Präteritum: jag·te an, Partizip II: an·ge·jagt

Aussprache:

IPA: [ˈanˌjaːɡn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] intransitiv, umgangssprachlich: schnell, mit hohem Tempo näher kommen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb jagen mit dem Derivatem an-

Sinnverwandte Wörter:

[1] anbrausen, anfegen, anfliegen, anflitzen, anhetzen, anpesen, anpreschen, anrasen, anrennen, ansausen, anschesen, anschießen, anspritzen, anstürmen, anstürzen, anwetzen, anzischen

Gegenwörter:

[1] davonjagen, fortjagen

Beispiele:

[1] „Da kam auf schweißtriefendem Pferde Oberstleutnant von Natzmer, Flügeladjutant des Königs von Preußen, angejagt.[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] angejagt kommen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „anjagen
[*] canoonet „anjagen
[1] Duden online „anjagen

Quellen:

  1. Carl Tanera: Die Befreiungskriege 1813 bis 1815. In: Projekt Gutenberg-DE. (URL).