Hauptmenü öffnen

Rosenfeld (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Rosenfeld

die Rosenfelder

Genitiv des Rosenfeldes
des Rosenfelds

der Rosenfelder

Dativ dem Rosenfeld
dem Rosenfelde

den Rosenfeldern

Akkusativ das Rosenfeld

die Rosenfelder

Worttrennung:

Ro·sen·feld, Plural: Ro·sen·fel·der

Aussprache:

IPA: [ˈʁoːzn̩ˌfɛlt]
Hörbeispiele:   Rosenfeld (Info)

Bedeutungen:

[1] Landwirtschaft: größere Fläche, auf der Rosen kultiviert werden

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Rose und Feld sowie dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:

[1] Feld

Beispiele:

[1] „Exklusiv zur Landesgartenschau haben sechs Rosenbetriebe aus Steinfurth gemeinsam ein Rosenfeld angelegt, das an der Steinfurther Straße bewundert werden kann.“[1]
[1] „Duftenden Rosenfeldern begegnet man auch in der Süd-, Ost- und Weststeiermark.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Rosenfeld
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rosenfeld

Quellen:

  1. pressetext.com: Die Natur blüht auf zum 42. Steinfurther Rosenfest. 8. Juli 2010, abgerufen am 26. August 2017.
  2. diesteirerin.at: Eine Rose ist eine Rose ist eine Rose. 27. März 2017, abgerufen am 26. August 2017.

Substantiv, n, ToponymBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (das) Rosenfeld
Genitiv (des Rosenfeld)
(des Rosenfelds)

Rosenfelds
Dativ (dem) Rosenfeld
Akkusativ (das) Rosenfeld

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Rosenfeld“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Ro·sen·feld, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈʁoːzn̩ˌfɛlt]
Hörbeispiele:   Rosenfeld (Info)

Bedeutungen:

[1] eine Stadt in Baden-Württemberg, Deutschland

Oberbegriffe:

[1] Stadt

Beispiele:

[1] Rosenfeld liegt in Deutschlands Südwesten.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] in Rosenfeld anlangen, in Rosenfeld arbeiten, sich in Rosenfeld aufhalten, in Rosenfeld aufwachsen, Rosenfeld besuchen, durch Rosenfeld fahren, nach Rosenfeld fahren, über Rosenfeld fahren, nach Rosenfeld kommen, nach Rosenfeld gehen, in Rosenfeld leben, nach Rosenfeld reisen, aus Rosenfeld stammen, in Rosenfeld verweilen, nach Rosenfeld zurückkehren

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Rosenfeld

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Rasenfeld
Anagramme: Feldrosen