Hauptmenü öffnen

Position des Textbausteins in der FormatvorlageBearbeiten

Anwendungsbereich des TextbausteinsBearbeiten

Der Textbaustein für Vokalisierungen kommt nur in Einträgen zum Einsatz, deren Lemma in unvokalisierter Schrift geschrieben ist, was beispielsweise für das Arabische, das Persische oder das Hebräische üblich ist.

Inhalte, die unter „Vokalisierung“ einzutragen sindBearbeiten

Auf jeden Fall wird die vokalisierte Form des Lemmas eingetragen. Dazu, welche Formen daneben noch in vokalisierter Form angegeben werden, lässt sich innerhalb der Einträge, die Vokalisierungen beinhalten, keine klare Linie erkennen.

FormatierungBearbeiten

Im Unterschied zu den meisten anderen Textbausteinen wird bei den Vokalisierungen nicht auf die sonst übliche Nummerierung nach Bedeutungen zurückgegriffen. Die Vokalisierung wird einfach in eine neue Zeile hinter einem : geschrieben. Wenn weitere Formen in vokalisierter Form dargestellt werden sollen, findet man die folgenden Varianten:

  • Aus dem Eintrag سأل, wo die Vokalisierungen mithilfe der Vorlage:Arab ohne die Angabe der Parameter d und b eingetragen wurden:

Vokalisierung:

سَأَلَ
Verbalaspekt
Perfekt سَأَلَ‎, Imperfekt يَسْأَلُ‎, Imperativ اسْأَلْ‎, سَلْ

Vokalisierung:

سَيَّارَة, Dual:سَيَّارَتَانِ, Plural:سَيَّارَات

Vokalisierung:

بِنْت‎ , Plural: بَنَات