vorformulieren

vorformulieren (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich formuliere vor
du formulierst vor
er, sie, es formuliert vor
Präteritum ich formulierte vor
Konjunktiv II ich formulierte vor
Imperativ Singular formulier vor!
formuliere vor!
Plural formuliert vor!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
vorformuliert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:vorformulieren

Worttrennung:

vor·for·mu·lie·ren, Präteritum: for·mu·lier·te vor, Partizip II: vor·for·mu·liert

Aussprache:

IPA: [ˈfoːɐ̯fɔʁmuˌliːʁən]
Hörbeispiele:   vorformulieren (Info)

Bedeutungen:

[1] eine genaue Wortwahl im Vorwege festlegen, einen Entwurf in Worte fassen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb formulieren mit dem Präfix vor-

Sinnverwandte Wörter:

[1] entwerfen, vorbereiten, vorfabrizieren, vorfertigen, vorformen, vorgeben, vorzeichnen

Gegenwörter:

[1] ausarbeiten, ausformulieren, überarbeiten

Beispiele:

[1] Als Sprachschüler neigt man dazu, Aussagen muttersprachlich vorzuformulieren und sie dann zu übersetzen.
[1] „Bevor das erste Verkaufsgespräch stattfindet, sollten Sie sich mit dem Thema Fragetechnik beschäftigen, das Stellen von Fragen üben und die Fragen an den Kunden vorformulieren.“[1]
[1] „Der externe Moderator erhielt den Auftrag, auf der Basis der Arbeitsergebnisse griffige Formulierungen für ein Leitbild vorzuformulieren, die wiederum von der Geschäftsführung an alle Mitarbeiter mit der Bitte um Feedback verschickt wurden.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] eine Idee, einen Entwurf, einen Vertrag vorformulieren

Wortbildungen:

Vorformulierung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „vorformulieren
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „vorformulieren
[*] The Free Dictionary „vorformulieren
[1] Duden online „vorformulieren

Quellen: