ausformulieren

ausformulieren (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich formuliere aus
du formulierst aus
er, sie, es formuliert aus
Präteritum ich formulierte aus
Konjunktiv II ich formulierte aus
Imperativ Singular formulier aus!
formuliere aus!
Plural formuliert aus!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
ausformuliert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:ausformulieren

Worttrennung:

aus·for·mu·lie·ren, Präteritum: for·mu·lier·te aus, Partizip II: aus·for·mu·liert

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯sfɔʁmuˌliːʁən]
Hörbeispiele:   ausformulieren (Info)

Bedeutungen:

[1] transitiv: Gedanken, Stichpunkte, einen vorläufigen Entwurf in ganzen Sätzen niederschreiben, in vollem Wortlaut notieren

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb formulieren mit dem Derivatem aus-

Beispiele:

[1] Der Kongressveranstalter möchte meinen Vortrag veröffentlichen und mir wurde nun auch noch aufs Auge gedrückt, ihn auszuformulieren.
[1] „Die Parteispitze hat vor dem Parteikonvent am heutigen Sonntag eine Beschlussvorlage mit zehn Kernforderungen für Koalitionsverhandlungen mit der Union ausformuliert.[1]

Wortbildungen:

Ausformulierung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] The Free Dictionary „ausformulieren
[1] Duden online „ausformulieren
[1] wissen.de – Wörterbuch „ausformulieren
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ausformulieren
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalausformulieren

Quellen:

  1. SPD rückt von Steuererhöhungen ab. In: Zeit Online. 21. Oktober 2013, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 24. September 2014).