verklecksen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich verkleckse
du verkleckst
er, sie, es verkleckst
Präteritum ich verkleckste
Konjunktiv II ich verkleckste
Imperativ Singular verklecks!
verkleckse!
Plural verkleckst!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verkleckst haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verklecksen

Worttrennung:

ver·kleck·sen, Präteritum: ver·klecks·te, Partizip II:ver·kleckst

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈklɛksn̩]
Hörbeispiele:   verklecksen (Info)
Reime: -ɛksn̩

Bedeutungen:

[1] eine flüssige oder halbflüssige Substanz (unbeabsichtigt) in kleinen Portionen vergießen/verschütten
[2] etwas durch kleine Flecke (Kleckse) einer flüssigen oder halbflüssigen Substanz verschmutzen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb klecksen mit dem Derivatem ver-

Sinnverwandte Wörter:

[1] danebenschütten, pantschen, vergießen, verkleckern, verschütten, verspritzen
[2] bekleckern, beschmieren, beschmutzen, verdrecken, verschmutzen, vollkleckern, vollklecksen

Beispiele:

[1] Verklecks doch das dreckige Wischwasser nicht in der ganzen Küche!
[2] Jetzt hast du auch noch die frischgewaschene Tischdecke verkleckst!

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verklecksen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „verklecksen
[1, 2] Duden online „verklecksen

Quellen: