unbeabsichtigt

unbeabsichtigt (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
unbeabsichtigt
Alle weiteren Formen: Flexion:unbeabsichtigt

Worttrennung:

un·be·ab·sich·tigt, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈʊnbəˌʔapzɪçtɪçt]
Hörbeispiele:   unbeabsichtigt (Info)

Bedeutungen:

[1] ohne Absicht

Synonyme:

[1] irrtümlich, unabsichtlich

Gegenwörter:

[1] beabsichtigt

Beispiele:

[1] Es tut mir leid, dass ich gegen dein Auto gefahren bin, das war vollkommen unbeabsichtigt.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „unbeabsichtigt
[1] Duden online „unbeabsichtigt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalunbeabsichtigt

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: unbeaufsichtigt