torsdag (Dänisch)Bearbeiten

Substantiv, uBearbeiten

  Singular

Plural
Unbestimmt en torsdag

torsdage

Bestimmt torsdagen

torsdagene

Worttrennung:

tors·dag, Plural: tors·da·ge

Aussprache:

IPA: [ˈtɒˀsda]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] vierter Tag; Donnerstag

Abkürzungen:

[1] tors., to.

Herkunft:

Erbwort aus dem altnordischen þórsdagr → non[1]

Oberbegriffe:

[1] ugedag, dag

Beispiele:

[1] Min bror kommer på torsdag.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Dänischer Wikipedia-Artikel „torsdag
[1] Den Danske Ordbog: „torsdag
[1] Ordbog over det danske Sprog: „torsdag
[1] PONS Dänisch-Deutsch, Stichwort: „torsdag

Quellen:

  1. Den Danske Ordbog: „torsdag

torsdag (Norwegisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Bokmål Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ torsdag torsdagen torsdager (Bokmål) / torsdagar (Nynorsk) torsdagene (Bokmål) / torsdagane (Nynorsk)
Genitiv torsdags torsdagens torsdager (Bokmål) / torsdagar (Nynorsk)s torsdagene (Bokmål) / torsdagane (Nynorsk)s

Worttrennung:

Bokmål:
tors·dag, tors·da·gen Plural: tors·da·ger, tors·da·ge·ne
Nynorsk:
tors·dag, tors·da·gen Plural: tors·da·gar, tors·da·ga·ne

Aussprache:

IPA: [ˈtɔʃˌdaːɡ / ˈtɔɽʂˌdaːɡ], Plural: [ˈtɔʃˌdaːɡənə / ˈtɔɽʂˌdaːɡanə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Donnerstag

Herkunft:

Von Altnordisch þórsdagr, benannt nach dem nordischen Gott Thor entsprechend lateinisch dies Jovis.

Oberbegriffe:

[1] uke

Beispiele:

[1] Vi møtes siste torsdagen hver måned.
Wir treffen uns am letzten Donnerstag jeden Monats.

Wortbildungen:

[1] skjærtorsdag

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Norwegischer Wikipedia-Artikel „torsdag“ (Bokmål)
[1] Nynorsk-Wikipedia-Artikel „torsdag“ (Nynorsk)
[1] Norwegischer Wiktionary-Eintrag „torsdag“ (Bokmål)
[1] Nynorsker Wiktionary-Eintrag „torsdag“ (Nynorsk)

torsdag (Schwedisch)Bearbeiten

Substantiv, uBearbeiten

Utrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ (en) torsdag torsdagen torsdagar torsdagarna
Genitiv torsdags torsdagens torsdagars torsdagarnas

Worttrennung:

tors·dag, Plural: tors·da·gar

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   torsdag (Info)

Bedeutungen:

[1] der vierte Arbeitstag der Woche; Donnerstag

Herkunft:

Tors dag (Tag des Thors) in Anlehnung an die lateinische Tagesbezeichnung dies Jovis (Tag des Jupiters)[1]

Gegenwörter:

[1] måndag, tisdag, onsdag, fredag, lördag, söndag

Oberbegriffe:

[1] dag, veckodag

Unterbegriffe:

[1] skärtorsdag

Beispiele:

[1] Jag såg det på tv i torsdags.
Ich habe das am Donnerstag im Fernsehen gesehen.
[1] På torsdag ska Karl till tandläkaren.
Am Donnerstag soll Karl zum Zahnarzt.
[1] På torsdagarna kommer sopbilen.
Donnerstags kommt der Müllwagen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] i torsdags, torsdag, torsdagarna

Wortbildungen:

torsdageftermiddag, torsdagförmiddag, torsdagskväll, torsdagmorgon, torsdagnatt

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „torsdag
[1] Svenska Akademiens Ordbok „torsdag
[1] Lexin „torsdag
[1] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „torsdag

Quellen:

  1. Svenska Akademiens Ordbok „torsdag
Ähnliche Wörter:
torsade