salzig (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
salzig salziger am salzigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:salzig

Worttrennung:

sal·zig, Komparativ: sal·zi·ger, Superlativ: sal·zigs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈzalt͡sɪç], [ˈzalt͡sɪk]
Hörbeispiele:   salzig (Info),   salzig (Info)
Reime: -alt͡sɪç

Bedeutungen:

[1] Sinneseindruck, Geschmacksrichtung: grundlegende, nach Salz schmeckende Geschmacksrichtung • Diese Bedeutungsangabe muss überarbeitet werden. — Kommentar: beschreibt ein Substantiv kein Adjektiv
[2] Salz enthaltend

Herkunft:

Ableitung zum Substantiv Salz mit dem Suffix (Derivatem) -ig

Synonyme:

[2] salzhaltig

Gegenwörter:

[1] Kohyponyme: bitter, süß; sauer; umami
[2] salzfrei, salzlos

Beispiele:

[1] Ich esse gerne salziges Gebäck.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] salziges Gebäck; eine salzige Suppe

Wortbildungen:

[1, 2] Salzigkeit

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „salzig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalsalzig
[1, 2] The Free Dictionary „salzig

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: schmalzig