Hauptmenü öffnen

fröhlich (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
fröhlich fröhlicher am fröhlichsten
Alle weiteren Formen: Flexion:fröhlich

Worttrennung:

fröh·lich, Komparativ: fröh·li·cher, Superlativ: am fröh·lichs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈfʁøːlɪç]
Hörbeispiele:
Reime: -øːlɪç

Bedeutungen:

[1] von froher, heiterer Art seiend; in guter Stimmung
[2] lustig, ausgelassen

Synonyme:

[1] unbeschwert froh, frohgemut, vergnügt, heiter

Gegenwörter:

[1] traurig, ernst

Unterbegriffe:

[1] ausgelassen, feucht-fröhlich, heiter, lustig

Beispiele:

[1] Es ist eine fröhliche Gesellschaft.
[2] Dies ist ein fröhliches Lied.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] fröhliche Weihnachten!

Wortbildungen:

Fröhlichkeit, froh

ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „fröhlich
[1, 2] canoo.net „fröhlich
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonfröhlich