erlösen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich erlöse
du erlöst
er, sie, es erlöst
Präteritum ich erlöste
Konjunktiv II ich erlöste
Imperativ Singular erlös!
erlöse!
Plural erlöst!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
erlöst haben
Alle weiteren Formen: Flexion:erlösen

Worttrennung:

er·lö·sen, Präteritum: er·lös·te, Partizip II: er·löst

Aussprache:

IPA: [ɛɐ̯ˈløːzn̩]
Hörbeispiele:   erlösen (Info)
Reime: -øːzn̩

Bedeutungen:

[1] aus Not oder Gefangenschaft befreien, freikämpfen
[2] Wirtschaft, gehoben: Gewinn erzielen (Vergleiche auch Erlös)

Synonyme:

[1] bergen, retten
[2] einnehmen, verdienen

Beispiele:

[1] Alle Gefangenen zu erlösen war Teil einer Übung.
[2] Wieviel die Ölkonzerne jährlich erlösen, kann man sich kaum vorstellen.

Wortbildungen:

Erlös, Erlöser, Erlösung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „erlösen
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalerlösen
[1] The Free Dictionary „erlösen