dua (Albanisch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Zeitform Person Wortform
Präsens unë dua
ti do
ai, ajo do
ne duam
ju doni
ata, ato duan
Konjunktiv ti duash
Imperfekt unë doja
Imperativ (ti) duaj
Aorist unë desha
Präsens Optativ unë daça
Präsens Admirativ unë dashkam
Partizip dashur
Alle weiteren Formen: Flexion:dua

Anmerkung:

[1–5] Passiv: duhem

Alternative Schreibweisen:

[1–5] dúa

Worttrennung:

dua

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] aktiv, transitiv: lieben
[2] aktiv, transitiv: gefallen, mögen
[3] aktiv, transitiv: bitten, verlangen
[4a] aktiv, transitiv, hauptsächlich 3. Pers.: erfordern, wollen
[4b] aktiv, transitiv, 3.Pers.: brauchen, sich gewöhnen (gewohnt sein)
[5] aktiv, transitiv, Infinitivverb: sollen, müssen; können

Synonyme:

[1] dashuroj
[2] pëlqej, kërkoj
[4a, 4b] kërkon, duhet
[5] duhet

Gegenwörter:

[1] urrej

Beispiele:

[1] Të dua.
Ich liebe dich.

Charakteristische Wortkombinationen:

[5] do bërë, do thënë

Redewendungen:

[4b] si e do radha, derri do plumb, ajo kokë atë feste do

Wortbildungen:

[4a, 4b, 5] duhet
[1] dashuri, dashur

ÜbersetzungenBearbeiten

[1–5] fjalorthi.com: „dua
[1–5] fjalorthi.com/zgjedho: „dua
[1–5] fjale.al: „dua

dua (Indonesisch)Bearbeiten

NumeraleBearbeiten

Worttrennung:

dua

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] zwei

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Kamus Bahasa Jerman „dua