Vollgut (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Vollgut die Vollgüter
Genitiv des Vollguts
des Vollgutes
der Vollgüter
Dativ dem Vollgut den Vollgütern
Akkusativ das Vollgut die Vollgüter
 
[1] rundes Etikett Vollgut, lose über das Ventil gestülpt, an einer Propangasflasche

Worttrennung:

Voll·gut, Plural: Voll·gü·ter

Aussprache:

IPA: [ˈfɔlˌɡuːt]
Hörbeispiele:   Vollgut (Info)

Bedeutungen:

[1] Logistik, Gebrauch selten: mit einer Flüssigkeit gefülltes (= volles) Behältnis, beispielsweise Getränkeflaschen oder Gasflaschen mit Flüssiggas

Herkunft:

[1] Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus dem Adjektiv voll und dem Substantiv Gut

Gegenwörter:

[1] Leergut

Beispiele:

[1] Der Unterschied zu einer herkömmlichen Sammeltour besteht darin, dass beim Milk-Run Leergut gegen Vollgut getauscht wird.[1]
[1] „Das Leergut kommt hierhin, das Vollgut dorthin.“[2]
[1] „Weil aber insgesamt viel gekauft wird, käme es bei Getränken in der 0,7-Liter-Brunneneinheitsflasche zu Engpässen. »Teilweise erhalten wir Ware nur noch im Tausch Vollgut gegen Leergut«, so Orterer.“[3]
[1] „»Man muss sich das vorstellen. Jetzt sollen alle wieder zurück zu Mehrweg. Jetzt werden wir wieder bestraft, weil wir Maut bezahlen müssen. Für Leergut und für Vollgut, nach Flensburg und wieder zurück. Wir werden daher mit der Brauerei in Flensburg nicht mehr konkurrieren können.«“[4]
[1] „Im Inboundbereich ist bei der Berechnung der Transportkosten für Vollgut insbesondere die Thematik Gefahrenübergang zu beachten.“[5]
[1] Formel 43: Transportvolumen Vollguttransport VTV [m³]
Stahlladungsträger:
VTV = NBV * VBV
mit NBV Anzahl der Ladungsträger im Vollguttransport [Ladungsträger]
VBV Außenvolumen eines Ladungsträgers (Vollgut) [m³/Ladungsträger][6]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Verb: Vollgut einladen / laden / lagern / tauschen / transportieren / verladen

Wortbildungen:

[1] Vollgutlager, Vollguttransport

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Vollgut
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Vollgut

Quellen:

  1. TagungsBand – 19. Magdeburger Logistiktage – »Sichere und nachhaltige Logistik«. Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF, Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Prof. E. h. Dr. h. c. mult. Michael Schenk, Magdeburg, Deutschland, 26. Juni 2014, Seite 56, abgerufen am 19. Oktober 2020.
  2. Patricia Brandt: Ende des Traditionshotels – Strandlust schließt nach 122 Jahren. weser-kurier.de, Weser-Kurier Mediengruppe, Bremer Tageszeitungen AG, Bremen, Deutschland, 1. September 2020, abgerufen am 19. Oktober 2020.
  3. Korbinian Hartmann: Handel im Landkreis: Noch läuft es. In: sueddeutsche.de. 5. April 2020, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 19. Oktober 2020).
  4. Tonia Koch: Über den Durst – Der deutsche Biermarkt konsolidiert sich. In: Deutschlandradio. 28. September 2003 (URL, abgerufen am 19. Oktober 2020).
  5. Thomas Rennemann: Logistische Lieferantenauswahl in globalen Produktionsnetzwerken. Rahmenbedingungen, Aufbau und Praxisanwendung eines kennzahlenbasierten Entscheidungsmodells am Beispiel der Automobilindustrie. Springer-Verlag, 2007, ISBN 9783835096448, Seite 131 (Zitiert nach Google Books)
  6. Antje Rosenthal: Ganzheitliche Bewertung modularer Ladungsträgerkonzepte. Eine Lebenszyklusbetrachtung. Springer-Vrelag, 2016, ISBN 9783658156763, Seite 95 (Zitiert nach Google Books)