Hauptmenü öffnen

Verkehrsweg (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Verkehrsweg

die Verkehrswege

Genitiv des Verkehrswegs
des Verkehrsweges

der Verkehrswege

Dativ dem Verkehrsweg
dem Verkehrswege

den Verkehrswegen

Akkusativ den Verkehrsweg

die Verkehrswege

 
[1] Straßen als Verkehrswege

Worttrennung:

Ver·kehrs·weg, Plural: Ver·kehrs·we·ge

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈkeːɐ̯sˌveːk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Strecke: ein Weg, auf dem Verkehr1 stattfindet

Herkunft:

Determinativkompositum aus Verkehr, Fugenelement -s und Weg

Synonyme:

[1] Linie, Verkehrsverbindung

Oberbegriffe:

[1] Strecke

Unterbegriffe:

[1] Flughafen, Gehweg, Gleis, Hafen, Radweg, Straße u.a.

Beispiele:

[1] „Auf Verkehrswegen im Tagbau sind Ausweichen für Begegnungsverkehr, Reversier- und Umkehrplätze in ausreichender Anzahl und Breite vorzusehen.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

Automobil, Fahrzeug, Flugzeug, Motorrad, Schiff, Zug

ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Verkehrsweg
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verkehrsweg
[1] canoo.net „Verkehrsweg
[1]

Quellen: