Spezialfall (Deutsch)

Bearbeiten
Singular Plural
Nominativ der Spezialfall die Spezialfälle
Genitiv des Spezialfalles
des Spezialfalls
der Spezialfälle
Dativ dem Spezialfall
dem Spezialfalle
den Spezialfällen
Akkusativ den Spezialfall die Spezialfälle

Worttrennung:

Spe·zi·al·fall, Plural: Spe·zi·al·fäl·le

Aussprache:

IPA: [ʃpeˈt͡si̯aːlˌfal]
Hörbeispiele:   Spezialfall (Info)
Reime: -aːlfal

Bedeutungen:

[1] Sachverhalt/Zustand, der besonders ist (= veraltet: spezial) oder der eine Abweichung (von einem Normalzustand) darstellt

Herkunft:

Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus dem Präfix spezial-[1][2] und dem Substantiv Fall

Synonyme:

[1] Sonderfall

Sinnverwandte Wörter:

[1] Ausnahmefall

Oberbegriffe:

[1] Fall

Beispiele:

[1] „Kreis oder Ellipse? In der Mathematik ist das eine nur ein Spezialfall des anderen.“[3]
[1] „Der diesjährige Fields-Preisträger Jean-Christophe Yoccoz hat in einem Spezialfall das Problem der kleinen Nenner vollständig gelöst.“[4]
[1] „Bereits im Jahr 1771 hatte der französische Mathematiker Joseph-Louis Lagrange eine Lösung für einen Spezialfall des Dreikörperproblems gefunden.“[5]
[1] [Rechnungen aufbewahren:] „Spezialfälle sind die Kassenbons auf Thermopapier. Die können schon innerhalb weniger Wochen komplett unleserlich werden. Hier raten Experten, sich den Kauf zusätzlich zum Thermo-Kassenzettel an der Kasse auf normalem Papier quittieren zu lassen.“[6]
[1] „Kunsthochschulen sind in Deutschland ein Spezialfall, sie haben in der Regel viel mehr Bewerber, als sie aufnehmen können.“[7]
[1] „Die Elektrostatik ist ein Spezialfall der Elektrodynamik für unbewegte elektrische Ladungen und statische (sich nicht mit der Zeit ändernde) elektrische Felder.“[8]
[1] [Die Denkfigur ist ein] „Spezialfall der Metapher, der als modellhafte Grundannahme bei komplexeren Untersuchungen verwendet wird.“[9]
[1] „Der kleine Bergbauboom in West Virginia ist ein Spezialfall. Hier wird metallurgische Kohle abgebaut, erklärt Geologe Cook. Das ist Kohle, die nicht zur Energiegewinnung, sondern in der Stahlproduktion verwendet wird. Weniger als fünf Prozent der amerikanischen Kohle eignet sich dafür.“[10]
[1] „Die über 9000 Einwohner zählende Gemeinde Zuchwil war bisher ein Spezialfall in der Region. Wer Ergänzungsleistungen erhalten hat, musste keine Abfallgrundgebühr entrichten. Das ist nun aber vorbei. Die Gemeindeversammlung hat das neue Abfallreglement angenommen.“[11]
[1] [Coronapandemie Dezember 2021: Omikron ist] „nicht mehr ein Spezialfall bei eingereisten Touristen aus Südafrika. »Die Variante ist in der schleswig-holsteinischen Bevölkerung unterwegs.«“[12]
[1] „Für den Spezialfall, daß sich das Gemisch unter dem atmosphärischen Druck pa befindet, gilt p = pa.“[13]
[1] „Sieht man einmal vom Spezialfall des Fliegenfischens ab, so steht der finnische Binnenseeangler beim Blick in seinen Köderkasten vor drei Auswahlmöglichkeiten: Spinner, Wobbler oder Blinker.“[14]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Verb: einen Spezialfall betrachten / untersuchen
[1] mit Adjektiv: kurioser / merkwürdiger / seltsamer Spezialfall, wenige Spezialfälle
[1] mit Adjektiv (Wissenschaft): biologischer / mathematischer / physikalischer Spezialfall

Übersetzungen

Bearbeiten
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Spezialfall
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache – Korpusbelege [dwdsxl] Gegenwartskorpora mit freiem Zugang „Spezialfall
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSpezialfall
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Spezialfall
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Spezialfall

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „spezial-
  2. Duden online „Spezial-
  3. Florian Freistetter: Alles super mit dem Superei. In: Spektrum der Wissenschaft Online. 2017-10-18, ISSN 0170-2971 (URL, abgerufen am 16. September 2022).
  4. Dierk Schleicher: Wann kann man ein nichtlineares dynamisches System geradebiegen?. In: Spektrum der Wissenschaft Online. 1994-12-01, ISSN 0170-2971 (URL, abgerufen am 16. September 2022).
  5. Daniel Angerhausen: Extrasolare Trojaner. In: Spektrum der Wissenschaft Online. 2016-12-13, ISSN 0170-2971 (URL, abgerufen am 16. September 2022).
  6. Rechnungen aufbewahren privat – Kassenbon aufheben - Original oder Handybild?. In: Bayerischer Rundfunk. 12. Januar 2022 (URL, abgerufen am 16. September 2022).
  7. Ronny Arnold: https://p.dw.com/p/18Gyh. In: Deutsche Welle. 18. April 2013 ([Bildung – Höhere Studiengebühren für Qualität in der Lehre URL], abgerufen am 16. September 2022).
  8. Wikipedia-Artikel „Elektrostatik“ (Stabilversion)
  9. adaptiert von: Briefe zur ästhetischen Erziehung – Glossar. In: Bayerischer Rundfunk. 21. April 2015 (URL, abgerufen am 16. September 2022).
  10. Max Akermann: Kohle, Waffen, Gott - Bergbauboom in West Virginia – ein Spezialfall. In: Schweizer Radio und Fernsehen. 19. Juli 2017 (URL, abgerufen am 16. September 2022).
  11. Aargau Solothurn - Zuchwil bei Abfallgebühr kein Spezialfall mehr. In: Schweizer Radio und Fernsehen. 30. Juni 2015 (URL, abgerufen am 16. September 2022).
  12. Corona-Blog: OVG bestätigt Feuerwerk-Verkaufsverbot. In: Norddeutscher Rundfunk. 28. Dezember 2021 (URL, abgerufen am 16. September 2022).
  13. W.M. Lysjanski, W.D. Popow, F.A. Redko, W.N. Stabnikow: Verfahrenstechnische Grundlagen der Lebensmitteltechnik. Prozesse und Apparate in der Lebensmittelproduktion. Steinkopff, 2013, ISBN 9783642886089, Seite 304 (Übersetzer/Übersetzerin: H.-D. Tscheuschner, Zitiert nach Google Books)
  14. Wolfram Eilenberger: Finnen von Sinnen. Von einem, der auszog, eine finnische Frau zu heiraten. Blanvalet, München 2012, ISBN 978-3-442-37583-7, Seite 193.