Serum (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural 1 Plural 2
Nominativ das Serum die Seren die Sera
Genitiv des Serums der Seren der Sera
Dativ dem Serum den Seren den Sera
Akkusativ das Serum die Seren die Sera

Worttrennung:

Se·rum, Plural 1: Se·ren, Plural 2: Se·ra

Aussprache:

IPA: [ˈzeːʁʊm]
Hörbeispiele:   Serum (Info)

Bedeutungen:

[1] Kurzform für: Blutserum, ein Bestandteil des Blutes
[2] Kurzform für: Immunserum, Antikörper zum Zwecke einer Schutzimpfung
[3] Kurzform für: Gegengift, eine Flüssigkeit, die zur Heilung von Vergiftungen (auch durch Biss- und Stichwunden) eingesetzt wird
[4] Kosmetik: zähflüssige Darreichungsform

Herkunft:

im 17. Jahrhundert von lateinisch serum → la „wässriger Bestandteil, Molke“ entlehnt[1]

Synonyme:

[1] Blutserum
[2] Immunserum
[3] Heilserum

Sinnverwandte Wörter:

[1] Blutplasma

Oberbegriffe:

[1] Blut
[1–3] Flüssigkeit, Medizin

Unterbegriffe:

[2] Antiserum, Impfserum
[3] Gegenserum, Wahrheitsserum
[4] Anti-Falten-Serum, Diamant-Glanz-Serum

Beispiele:

[1] Im Serum finden sich die Antikörper (Agglutinine) Anti-A (a) und Anti-B (ß).
[2] Bei einer passiven Impfung werden nicht Erreger gespritzt, sondern ein Serum mit spezifischen Antikörpern.
[3] Von einer Kreuzotter oder Aspisviper gebissen? Dann sollte man sich im Krankenhaus mit einem Serum behandeln lassen.
[4] Das Serum mit den Fingerspitzen leicht unter den Augen einklopfen.

Wortbildungen:

Adjektiv: serös
Substantive: Serumbehandlung, Serumdiagnose, Serumspende, Serumtherapie, Serotonin

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2, 4] Wikipedia-Artikel „Serum
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Serum
[1, 2] Duden online „Serum
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSerum
[1–3] The Free Dictionary „Serum

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Serum“, Seite 844.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Sekret
Anagramme: rumse