škoda (Slowenisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Dual Plural

Nominativ škoda škodi škode

Genitiv škode škod škod

Dativ škodi škodama škodam

Akkusativ škodo škodi škode

Lokativ škodi škodah škodah

Instrumental škodo škodama škodami

Worttrennung:

ško·da, Plural: ško·de

Aussprache:

IPA: [ˈʃkɔda], Plural: [ˈʃkɔdɛ]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Verlust, Beschädigung: Schaden, Einbuße

Beispiele:

[1] Res škoda, da tvoja Škoda ima škodo!
Wirklich schade, dass dein Škoda einen Schaden hat!

Wortbildungen:

škodljiv, poškodati

ÜbersetzungenBearbeiten

AdverbBearbeiten

Worttrennung:

ško·da

Aussprache:

IPA: [ˈʃkɔda]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] drückt Bedauern aus: schade

Beispiele:

[1] To je škoda!
Das ist schade!
[1] Res škoda, da tvoja Škoda ima škodo!
Wirklich schade, dass dein Škoda einen Schaden hat!

ÜbersetzungenBearbeiten

škoda (Tschechisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ škoda škody
Genitiv škody škod
Dativ škodě škodám
Akkusativ škodu škody
Vokativ škodo škody
Lokativ škodě škodách
Instrumental škodou škodami

Worttrennung:

ško·da

Aussprache:

IPA: [ˈʃkɔda]
Hörbeispiele:
Reime: -ɔda

Bedeutungen:

[1] Verlust, Beschädigung: Schaden, Einbuße

Synonyme:

[1] poškození, újma, ztráta

Beispiele:

[1] Soudce Berka posílal firmy na základě padělaných dokumentů do konkurzu a způsobil tak škodu za 250 milionů korun.
Richter Berka verhängte Konkurs über mehrere Firmen aufgrund von gefälschten Dokumenten, wodurch der Schaden von etwa 250 Millionen Kronen entstand.

Redewendungen:

[1] více škody než užitku – mehr Schaden als Nutzen

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] celková škoda - Gesamtschaden, citelná škoda - spürbarer Schaden, nepatrná škoda - geringfügiger Schaden, vzniklá škoda - entstandener Schaden, značná škoda - beträchtlicher Schaden; likvidace škody - Schadensregulierung, náhrada škody - Schadenersatz, výše škody - Höhe des Schadens, hradit škodu - Schaden decken

Wortbildungen:

škodlivý, škodný

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „škoda
[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „škoda
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „škoda
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „škoda
[1] centrum - slovník: „škoda

Quellen:


AdverbBearbeiten

Worttrennung:

ško·da

Aussprache:

IPA: [ˈʃkɔda]
Hörbeispiele:
Reime: -ɔda

Bedeutungen:

[1] drückt Bedauern aus: schade

Beispiele:

[1] To je škoda!
Das ist schade!

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „škoda
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „škoda
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „škoda
[1] centrum - slovník: „škoda