Hauptmenü öffnen

spürbar (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
spürbar spürbarer am spürbarsten
Alle weiteren Formen: Flexion:spürbar

Worttrennung:

spür·bar, Komparativ: spür·ba·rer, Superlativ: am spür·bars·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʃpyːɐ̯baːɐ̯]
Hörbeispiele:   spürbar (Info)
Reime: -yːɐ̯baːɐ̯

Bedeutungen:

[1] so, dass man es körperlich wahrnehmen kann
[2] innerlich wahrnehmbar

Synonyme:

[1] fühlbar
[2] merklich

Gegenwörter:

[1] unspürbar
[2] unmerklich

Oberbegriffe:

[1, 2] wahrnehmbar

Beispiele:

[1] Der Schlag war zwar schwach, aber noch spürbar.
[1] Es wird zu spürbaren Kürzungen der Sozialleistungen kommen.
[1] „Die spürbarsten Einschnitte für Normalverdiener gibt es beim Elterngeld.“[1]

Wortbildungen:

[1] Spürbarkeit

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „spürbar
[1] canoonet „spürbar
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalspürbar
[1] The Free Dictionary „spürbar

Quellen:

  1. Sven Böll: Schwarz-gelbes Sparpaket: Erst Schonung, dann Schock. In: Spiegel Online. 9. Juni 2010, abgerufen am 14. Januar 2016.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Sperber