začínat (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, imperfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
začínat začít
Zeitform Wortform
Präsens 1. Person Sg. začínám
2. Person Sg. začínáš
3. Person Sg. začíná
1. Person Pl. začínáme
2. Person Pl. začínáte
3. Person Pl. začínají
Präteritum m začínal
f začínala
Partizip Perfekt   začínal
Partizip Passiv   začínán
Imperativ Singular   začínej
Alle weiteren Formen: Flexion:začínat

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses imperfektive, unvollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung noch nicht abgeschlossen ist, sich wiederholt oder gewöhnlich stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Worttrennung:

za·čí·nat

Aussprache:

IPA: [ˈzat͡ʃiːnat]
Hörbeispiele:   začínat (Info)

Bedeutungen:

[1] eine neue Tätigkeit in Angriff nehmen; beginnen, anfangen
[2] das Gespräch auf etwas lenken, ein Thema anschneiden; zu sprechen beginnen, erwähnen

Synonyme:

[1] počínat, startovat, rozbíhat

Gegenwörter:

[1] končit

Beispiele:

[1] Přednáška začíná v 8 hodin.
Die Vorlesung beginnt um 8 Uhr.
[2] Varoval jsem tě, abys před ním nezačínala o penězích.
Ich habe dich davor gewarnt, dass du vor ihm nicht über Geld zu sprechen beginnst.
Ich habe dich davor gewarnt, vor ihm über Geld zu sprechen.

Wortfamilie:

začít, začátek

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „začínat
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „začínati
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „začínati
[1] seznam - slovník: „začínat
[*] centrum - slovník: „začínat
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalzačínat