verabscheuen (Deutsch)Bearbeiten

Verb, regelmäßigBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich verabscheue
du verabscheust
er, sie, es verabscheut
Präteritum ich verabscheute
Konjunktiv II ich verabscheute
Imperativ Singular verabscheu!
verabscheue!
Plural verabscheut!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verabscheut haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verabscheuen

Worttrennung:

ver·ab·scheu·en, Präteritum: ver·ab·scheu·te, Partizip II: ver·ab·scheut

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈʔapʃɔɪ̯ən]
Hörbeispiele:   verabscheuen (Info)

Bedeutungen:

[1] transitiv: Abscheu gegen jemanden oder etwas empfinden

Herkunft:

Ableitung eines Präfixverbs zum Substantiv Abscheu mit dem Präfix ver-

Synonyme:

[1] hassen, missbilligen

Gegenwörter:

[1] lieben, schätzen, verehren

Oberbegriffe:

[1] ablehnen

Beispiele:

[1] Ich verabscheue diesen bestialischen Gestank.
[1] Mörder werden verabscheut.

Wortbildungen:

Verabscheuung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verabscheuen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalverabscheuen
[1] The Free Dictionary „verabscheuen