podnik (Tschechisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ podnik podniky
Genitiv podniku podniků
Dativ podniku podnikům
Akkusativ podnik podniky
Vokativ podniku podniky
Lokativ podniku podnicích
Instrumental podnikem podniky

Worttrennung:

pod·nik

Aussprache:

IPA: [ˈpɔdɲɪk]
Hörbeispiele:   podnik (Info)

Bedeutungen:

[1] Ökonomie: organisatorische und rechtliche Einheit, die zumeist im wirtschaftlichen Bereich tätig ist; Betrieb, Unternehmen
[2] Durchführung eines Gedankens oder Plans; Unternehmung
[3] kulturelle, sportliche oder gesellschaftliche Aktion, meist im allgemeinen Interesse; Unternehmen, Veranstaltung, Vorhaben, Aktion

Abkürzungen:

[1] podn.

Synonyme:

[1] závod, firma
[2] akce, čin, počin, skutek, krok

Oberbegriffe:

[1] organizace
[2] činnost

Beispiele:

[1] Stal se ředitelem podniku na čokoládu.
Er wurde Direktor eines Schokoladebetriebs.
[2] Pouští se do nebezpečného podniku.
Er lässt sich in eine gefährliche Unternehmung ein.
[3] Dnešního sportovního podniku se nemůžu zúčastnit.
An der heutigen Sportveranstaltung kann ich nicht teilnehmen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] dopravní, drobný, noční, průmyslový podnikVerkehrsunternehmen, Kleinunternehmen, Nachtlokal, Industriebetrieb
[1] řídit, založit podnik — einen Betrieb leiten, gründen
[3] kulturní, sportovní podnikKulturveranstaltung, Sportveranstaltung

Wortfamilie:

podnikový, podnikat, podniknout, podnikatel, podnikavec

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „podnik
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „podnik
[1–3] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „podnik
[1–3] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „podnik

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: botník