handlungsfähig

handlungsfähig (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
handlungsfähig handlungsfähiger am handlungsfähigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:handlungsfähig

Worttrennung:

hand·lungs·fä·hig, Komparativ: hand·lungs·fä·hi·ger, Superlativ: am hand·lungs·fä·higs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈhandlʊŋsˌfɛːɪç], [ˈhandlʊŋsˌfɛːɪk]
Hörbeispiele:   handlungsfähig (Info),   handlungsfähig (Info)
Reime: -andlʊŋsfɛːɪç, -andlʊŋsfɛːɪk

Bedeutungen:

[1] in der Lage, etwas zu tun, zu handeln

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Substantiv Handlung und dem Adjektiv fähig mit dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] aktionsfähig, arbeitsfähig, einsatzbereit, einsatzfähig, handlungsbereit

Gegenwörter:

[1] handlungsunfähig, kraftlos, machtlos, ohnmächtig, schwach

Beispiele:

[1] „In der Corona-Krise wirkten die EU-Institutionen kaum handlungsfähig.“[1]
[1] „Ein handlungsfähiger Staat brauche ein Steuersystem, das die Reichen stärker in die Pflicht nehme.“[2]
[1] „Neuwahlen sind sicherlich eine Chance auf eine kompetentere und handlungsfähigere Regierung, aber sie schaffen kurzfristig auch Unsicherheit.“[3]
[1] „Wir, das Wunderwerk der Evolution, die Krone der Schöpfung, fühlen uns hilflos wie Kleinkinder, obwohl wir das handlungsfähigste Wesen der Erde sind.“[4]
[1] „Diese Gruppe, aus mehreren mitteldeutschen Gebieten bestehend, etwas über eine Million Seelen, hat sich unter der Führung des Großherzogthums Sachsen eine eigene handlungsfähigere und Majoritätsbeschlüsse anerkennende Verfassung gegeben, […]“[5]

Wortbildungen:

Handlungsfähigkeit

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „handlungsfähig
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „handlungsfähig
[1] The Free Dictionary „handlungsfähig
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalhandlungsfähig
[1] Duden online „handlungsfähig

Quellen:

  1. Thomas Gutschker: Die Brüsseler Maschine hakt. In: FAZ.NET. 22. April 2020, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 19. Juni 2020).
  2. Anton Renner: Gewerkschaft will Asylbewerber. In: merkur.de. 5. Mai 2016, ISSN 2510-4179 (URL, abgerufen am 19. Juni 2020).
  3. Marcel Fratzscher: Vier Herausforderungen muss Griechenland meistern. In: Welt Online. 11. August 2015, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 19. Juni 2020).
  4. Andreas Winter: Heilen ohne Medikamente: Chronische Krankheiten: Seelische Ursachen aufdecken und gesund werden. Selbstcoaching in zehn Schritten. Mankau Verlag GmbH, 2015, ISBN 9783863741907 (Zitiert nach Google Books), Zitat Seite 27.
  5. Albert Eberhard Friedrich Schäffle: Das gesellschaftliche System der menschlichen Wirthschaft, ein Lehr- und Handbuch der Nationalökonomie. Laupp, 1867 (Zitiert nach Google Books), Zitat Seite 559.