handlungsunfähig

handlungsunfähig (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
handlungsunfähig handlungsunfähiger am handlungsunfähigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:handlungsunfähig

Worttrennung:

hand·lungs·un·fä·hig, Komparativ: hand·lungs·un·fä·hi·ger, Superlativ: am hand·lungs·un·fä·higs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈhandlʊŋsˌʔʊnfɛːɪç], [ˈhandlʊŋsˌʔʊnfɛːɪk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] nicht in der Lage etwas zu machen, zu handeln

Gegenwörter:

[1] handlungsfähig

Beispiele:

[1] „Die Europäische Union zeigt sich seit Konferenzbeginn zerstritten und handlungsunfähig.[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „handlungsunfähig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalhandlungsunfähig
[1] Duden online „handlungsunfähig

Quellen:

  1. Jörg Schindler: Obama verspielt Klimaschutz-Kredit. In: Spiegel Online. 5. Dezember 2012, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 6. Januar 2013).