Hauptmenü öffnen

fólk (Färöisch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Kasus Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ fólk fólkið fólk fólkini
Akkusativ fólk fólkið fólk fólkini
Dativ fólki fólkinum fólkum fólkunum
Genitiv fólks fólksins fólka fólkanna

Worttrennung:

fólk

Aussprache:

IPA: [fœlk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Volk, zusammengehörige Gruppe von Menschen, Leute
[2] Geschlecht (Genealogie)
[3] Mannschaft, Belegschaft
[4] Mensch, Person, Individuum
[5] Gäste, Kundschaft
[6] Schachfiguren
[7] Familie
[8] Leute

Synonyme:

[1] tjóð, almenningur
[2] ætt, skyldfólk, slag
[3] manning, arbeiðsfólk
[4] menniskja, persónur, einstaklingur
[5] gæstir
[6] talvfólk

Unterbegriffe:

[1] fremmandafólk, heimafólk, ungfólk
[4] konufólk, mannfólk

Beispiele:

[1]
[3] Skiparin fór at biðja fólk.
Der Skipper fing damit an, eine Mannschaft anzuheuern.
[4] Hon er eitt gott fólk.
Sie ist ein guter Mensch.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] fólkið í landinum - das Volk im Lande
[1] tað unga fólkið - die jungen Leute, die Jugend
[1] tað gamla fólkið - die alten Leute, die Alten
[1] land og fólk - Land und Leute
[2] av góðum/ringum fólki - aus gutem/schlechten Hause
[2] hon var av tí fólkinum - sie war von diesem Geschlecht, von dieser Art
[5] vit hava fólk - wir haben Gäste (auch: Kundschaft)
[6] hvíta/svarta fólk - weiße und schwarze Figuren

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 4–8] Ulf Timmermann (Herausgeber): Føroyskt-týsk orðabók. 1. Auflage. Orðabókagrunnurin, Tórshavn 2013, ISBN 978-99918-802-5-9, Seite 220.