ætt (Färöisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Kasus Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ ætt ættin ættir ættirnar
Akkusativ ætt ættina ættir ættirnar
Dativ ætt ættini ættum ættunum
Genitiv ættar ættarinnar ætta ættanna

Worttrennung:

ætt, Plural: ætt·ir

Aussprache:

IPA: [ˈaʰtː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Nachkommen derselben Voreltern, Geschlecht, Familie, Sippe, Verwandschaft, Clan
[2] Familie, lat.: familia (Biologie)
[3] Sprachfamilie (Linguistik)
[4] Generation

Synonyme:

[1] slekt
[3] málætt

Unterbegriffe:

[1] aðalsætt, faðirætt, móðurætt
[2] bjarnarætt, liljuætt, svartfuglaætt

Beispiele:

[1] … og hann var mætastur maður í ætt síni.
… und er war der angesehenste Mann seines Geschlechts. (1. Mose 34:19)
[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] væl av ættum komin – von edlem Geschlecht

Wortbildungen:

[1] ættarbók, ættarbólkur, ættarbregði, ættarfaðir, ættarhøvdingi
[2] ættarslag
[1, 2] ættaður

ÜbersetzungenBearbeiten

[1–3] Føroysk orðabók: „ætt
[1–4] Ulf Timmermann (Herausgeber): Føroyskt-týsk orðabók. 1. Auflage. Orðabókagrunnurin, Tórshavn 2013, ISBN 978-99918-802-5-9, Seite 961f.

Substantiv, fBearbeiten

Kasus Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ ætt ættin ættir ættirnar
Akkusativ ætt ættina ættir ættirnar
Dativ ætt ættini ættum ættunum
Genitiv ættar ættarinnar ætta ættanna

Worttrennung:

ætt, Plural: ætt·ir

Aussprache:

IPA: [ˈaʰtː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Himmelsrichtung, Richtung
[2] Windrichtung
[3] Wind

Unterbegriffe:

[1, 2] norðan, landnyrðingur, eystan, landsynningur, sunnan, útsynningur , vestan, útnyrðingur

Beispiele:

[2] Nú er eingin ætt.
Jetzt gibt es keine feste Windrichtung.
[2] Ættin er gomul.
Es hat lange aus derselben Richtung geweht. (wörtlich: „die Richtung war alt“)
[2] Hann stóð høgt í ættini.
Der Wind kam aus Nord. (wörtlich: „er stand hoch in der Richtung“)
[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] úr øllum ættum – von allen Seiten

Wortbildungen:

[2] ættaður, ættarskifti

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Føroysk orðabók: „ætt
[1–3] Ulf Timmermann (Herausgeber): Føroyskt-týsk orðabók. 1. Auflage. Orðabókagrunnurin, Tórshavn 2013, ISBN 978-99918-802-5-9, Seite 962.