Hauptmenü öffnen

beeinflusst (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
beeinflusst beeinflusster am beeinflusstesten
Alle weiteren Formen: Flexion:beeinflusst

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

beeinflußt

Worttrennung:

be·ein·flusst, Komparativ: be·ein·fluss·ter, Superlativ: am be·ein·fluss·tes·ten

Aussprache:

IPA: [bəˈʔaɪ̯nˌflʊst]
Hörbeispiele:   beeinflusst (Info)

Bedeutungen:

[1] verändert; zu etwas (einem Verhalten, einer Tat, einem Zustand, einer Eigenschaft oder Ähnlichem) geführt

Herkunft:

Synonyme:

[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] empfänglich, nachgiebig, weich, zugänglich, einseitig, parteiisch, parteilich, subjektiv, vorbelastet, voreingenommen

Gegenwörter:

[1] unbeeinflusst

Beispiele:

[1] „Beeinflusst durch meine Eltern wurde ich Jurist.“
[1] „Beeinflusst mehr durch meine Mutter, als durch meinen Vater, ergriff ich den Beruf des Juristen.“
[1] Die durch die permanente Indoktrination der staatlichen Medien beeinflusste öffentliche Meinung in Russland sieht den Krieg in und gegen die Ukraine als gerechtfertigt an.
[1] Kritiker werfen der Branche [Anm.: der Pharmabranche] unter anderem vor, dass sie viele Medikamente auch mittels beeinflusster Ärzte breit in die Anwendung bringe, obwohl diese nicht für alle Patienten optimal seien oder womöglich sogar Risiken bergen.[1]
[1] Viktor von Weizsäcker (1887-1957), der Onkel Richard und Carl-Friedrich von Weizsäckers, war Mediziner, Philosoph und von Sigmund Freud beeinflusster Begründer der medizinischen Anthropologie.[2]
[1] [Es] geht der Psychologin [und US-amerikanischen Autorin Kari Norgaard] von der Universität Oregon überhaupt nicht um die kleine Minderheit, die leugnet, dass ein von Menschen beeinflusster Klimawandel stattfindet.[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] kulturell beeinflusst (  Audio (Info)), staatlich beeinflusst (  Audio (Info))
[1] gegenseitig beeinflusst

Wortbildungen:

[1] beeinflussen, Beeinflussbarkeit, beeinflussbar, Einfluss

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „[1]
[*] canoonet „beeinflusst
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalbeeinflusst
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „beeinflusst

Quellen:

  1. Neuer Kodex: Pharmafirmen wollen Geschenke an Ärzte abschaffen. Honorare für umstrittene Studien, teure Ausflüge, Geld für Fortbildungen: Pharmahersteller werden seit langem wegen ihrer Zuwendungen an Ärzte kritisiert. Jetzt will die Branche einen Kodex beschließen, der den Verdacht der Einflussnahme ausräumen soll.. In: Spiegel Online. 26. November 2013, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 27. Januar 2015).
  2. Alexander Cammann: Schriften zu Zeitschriften - Zeitkapsel nach 1945. Das Magazin "Sinn und Form" präsentiert die Geschichte einer Flucht 1945. Von Breslau nach Heidelberg ging die Irrfahrt des Mediziners Viktor von Weizsäcker.. In: taz.de. 15. Januar 2008, ISSN 1434-2006 (URL, abgerufen am 27. Januar 2015).
  3. Irene Quaile: Klimawandel - Warum wir den Klimawandel nicht wahrhaben wollen. Die Auswirkungen des Klimawandels seien vielerorts bereits sichtbar, sagen Forscher. Trotzdem sehen die meisten Menschen keinen Handlungsbedarf. Woran liegt das? Psychologen wissen die Antwort. In: Deutsche Welle. 17. Februar 2014 (URL, abgerufen am 5. April 2016).

Partizip IIBearbeiten

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

beeinflußt

Worttrennung:

be·ein·flusst

Aussprache:

IPA: [bəˈʔaɪ̯nˌflʊst]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

beeinflusst ist eine flektierte Form von beeinflussen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:beeinflussen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag beeinflussen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Konjugierte FormBearbeiten

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

beeinflußt

Worttrennung:

be·ein·flusst

Aussprache:

IPA: [bəˈʔaɪ̯nˌflʊst]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • 2. Person Plural Imperativ Präsens Aktiv des Verbs beeinflussen
  • 2. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs beeinflussen
  • 3. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs beeinflussen
  • 2. Person Plural Indikativ Präsens Aktiv des Verbs beeinflussen
beeinflusst ist eine flektierte Form von beeinflussen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:beeinflussen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag beeinflussen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.