ba (International)Bearbeiten

AbkürzungBearbeiten

Bedeutungen:

[1] ISO-639-1-Code für die Sprache Baschkirisch

Synonyme:

[1] ISO-639-2- und ISO-639-3-Code: bak
[1] Wikipedia-Artikel „BA

ba (Polnisch)Bearbeiten

PartikelBearbeiten

Worttrennung:

ba

Aussprache:

IPA: [ba]
Hörbeispiele:   ba (Info)
Reime: -a

Bedeutungen:

[1] bestätigt die vorangehende Äußerung und verstärkt die folgende: ach, ja, sogar

Beispiele:

[1] „Kto by przypuszczał wczoraj, że w całej Koronie i Litwie, ba! w całym świecie, znajdzie się człowiek, który by śmiał zakrzyknąć mu do oczu: "Zdrajca!"“[1]
Wer hätte gestern vermutet, dass sich im ganzen Königreich und Litauen, ach! auf der ganzen Welt ein Mensch finden würde, der es wagen würde, ihm "Verräter!" in die Augen zu rufen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „ba
[1] Słownik Języka Polskiego – PWN: „ba
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „ba

Quellen:

InterjektionBearbeiten

Worttrennung:

ba

Aussprache:

IPA: [ba]
Hörbeispiele:
Reime: -a

Bedeutungen:

[1] drückt Verlegenheit oder Unwissenheit aus: tja, ach, ha, freilich

Beispiele:

[1] „Ba! gdybym wiedział“[1]
Tja! wenn ich gewusst hätte

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „ba
[1] Słownik Języka Polskiego – PWN: „ba
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „ba

Quellen:

ba (Prußisch)Bearbeiten

KonjunktionBearbeiten

Nebenformen:

bah, bha, bhæ, bhe

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] und

Beispiele:

[1] „As drowe an swintan naseilen, Ainan swintan krixstianiskun kirkin, Ainan perroniscon swintan, Et werpsannan grecon, At skisenna menschon, Ba prabitscun geiwin.“ (Katechismus I)[1][2]

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag bhe.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

[1] Georg Heinrich Ferdinand Nesselmann: Thesaurus linguae prussicae. Der preussische Vocabelvorrath soweit derselbe bis jetzt ermittelt worden ist, nebst Zugabe einer Sammlung urkundlich beglaubigter Localnamen. Harrwitz & Gossmann, Berlin 1873 (Internet Archive), „bhe“ Seite 17.
[1] Erich Berneker: Die preussische Sprache. Texte, Grammatik, Etymologisches Wörterbuch. Karl J. Trübner, Strassburg 1896 (Internet Archive), „bhe“ Seite 283.
[1] Reinhold Trautmann: Die altpreussischen Sprachdenkmäler. Einleitung, Texte, Grammatik, Wörterbuch. Vandenhoek und Ruprecht, Göttingen 1910 (Internet Archive), „bhe“ Seite 311.

Quellen:

  1. Erich Berneker: Die preussische Sprache. Texte, Grammatik, Etymologisches Wörterbuch. Karl J. Trübner, Strassburg 1896 (Internet Archive), Seite 7.
  2. Reinhold Trautmann: Die altpreussischen Sprachdenkmäler. Einleitung, Texte, Grammatik, Wörterbuch. Vandenhoek und Ruprecht, Göttingen 1910 (Internet Archive), Seite 5, 7.

ba (Tagalog)Bearbeiten

PartikelBearbeiten

Worttrennung:

ba

Aussprache:

IPA: [ba]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Partikel ohne Entsprechung im Deutschen, welche benutzt wird, um einen Satz als Frage zu markieren

Beispiele:

[1] Gusto mo bang mag-aral ng Tagalog?
Möchtest du Tagalog lernen?
[1] Diksiyonaryo: „ba
[1] Pinoy Dictionary: „ba

ba (Tschechisch)Bearbeiten

PartikelBearbeiten

Worttrennung:

ba

Aussprache:

IPA: [ba]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] drückt eine Bejahung aus; ja

Synonyme:

tak

Beispiele:

[1] Ba, ba, máš pravdu.
Ja, ja, du hast recht.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „ba
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „ba
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „ba
[1] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „ba

KonjunktionBearbeiten

Worttrennung:

ba

Aussprache:

IPA: [ba]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] wird verwendet, um einen bestimmten Satzteil zu betonen; ja, sogar

Beispiele:

[1] Můj muž nade vše miluje fotbal, ba co víc, je do něj zblázněný.
Mein Mann liebt Fußball über alles, ja er ist sogar ganz verrückt danach.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „ba
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „ba
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „ba
[1] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „ba

ba (Vietnamesisch)Bearbeiten

NumeraleBearbeiten

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Chữ Nôm: 𠀧

Aussprache:

IPA: [ʔɓaː˧˧]
Hörbeispiele:   ba (Info)

Bedeutungen:

[1] Kardinalzahl zwischen zwei und vier; drei

Oberbegriffe:

[1] số, số tự nhiên

Beispiele:

[1] Tôi đã đi Pháp ba lần rồi.
Ich war schon dreimal in Frankreich.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mười badreizehn
[1] ba mươidreißig
[1] ba mươi bốnvierunddreißig
[1] ba mươi vierunddreißig
[1] ba vierunddreißig
[1] ba lầndreimal

Wortbildungen:

tháng ba (März), thứ ba (Dienstag)

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] dict.com Vietnamesisch–Deutsch „ba
[1] Glosbe: Vietnamesisch – Deutsch Wörterbuch Online „ba“
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalba
[1] Trương Văn Hùng, Trần Hồng Công, Châu Thiện Trường, Thanh Ly: Từ điển Đức Việt. Nhà xuất bản trẻ, Thành phố Hồ Chí Minh 1999, Seite 441.
[1] Nguyễn Văn Tuế: Từ điển Việt Đức. Nhà xuất bản văn hóa thông tin, Thành phố Hồ Chí Minh 1998, Seite 34.

SubstantivBearbeiten

Aussprache:

IPA: [ʔɓaː˧˧]
Hörbeispiele:   ba (Info)

Bedeutungen:

[1] Vater, Papa

Synonyme:

[1] cha, bố

Oberbegriffe:

[1] gia đình (Familie)

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Glosbe: Vietnamesisch – Deutsch Wörterbuch Online „ba“
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalba
[1] vdict.co Vietnamese–English „ba

ba ist die Umschrift folgender Zeichen:

Japanisch: (ba)
Japanisch: (ba)
Koreanisch: (ba) (revidierte Romanisierung)