Hauptmenü öffnen

abhängig (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
abhängig abhängiger am abhängigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:abhängig

Worttrennung:

ab·hän·gig, Komparativ: ab·hän·gi·ger, Superlativ: am ab·hän·gigs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈaphɛŋɪç], [ˈaphɛŋɪk]
Hörbeispiele:   abhängig (Info)

Bedeutungen:

[1] nicht ohne etwas oder jemanden zurechtkommend
[2] nicht eigenständig
[3] nach etwas süchtig
[4] an etwas gebunden

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Verbs abhängen mit dem Suffix -ig

Synonyme:

[1] angewiesen, ausgeliefert, hörig
[2] unselbständig
[3] süchtig

Gegenwörter:

[1–4] unabhängig

Unterbegriffe:

[1] energieabhängig, stromabhängig, textabhängig
[3] alkoholabhängig, drogenabhängig, koffeinabhängig, kokainabhängig, morphiumabhängig, nikotinabhängig
[4] anwenderabhängig, distanzabhängig, dokumentabhängig, einkommensabhängig, endlagenabhängig, formabhängig, jahreszeitenabhängig, kilometerabhängig, kontextabhängig, länderabhängig, ortsabhängig, plattformabhängig, programmabhängig, programmiersprachenabhängig, rechnerabhängig, richtungsabhängig, situationsabhängig, sprachabhängig, tagesabhängig, tagesformabhängig, werkzeugabhängig, zeitabhängig

Beispiele:

[1] Eine Million Menschen sind von internationalen Lebensmittelhilfen abhängig.[1]
[1] „[…] Die Finanzindustrie war vom billigen Geld [Anmerkung: der US-Notenbank FED] abhängig geworden und verlangte wie ein Suchtkranker nach weiteren Injektionen.“[2]
[1] [Schlagzeile:] „Die Welt ist noch jahrzehntelang abhängig vom Öl“[3]
[2] Sie ist von ihrem Mann so abhängig, dass sie ohne ihn außer Hause nichts erledigen kann.
[3] Ich war jahrelang abhängig, doch nun bin ich auf Entzug.
[4] Die Prämie ist abhängig vom Umfang und der Höhe der gewählten Versicherungsleistungen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[4] abhängige Variable

Wortbildungen:

Abhängigkeit

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 4] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „abhängig
[1, 4] Goethe-Wörterbuch „abhängig
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „abhängig
[2–4] canoonet „abhängig
[3, 4] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalabhängig
[1–4] The Free Dictionary „abhängig
[1–4] Duden online „abhängig
[*] Wikipedia-Artikel „abhängig

Quellen:

  1. Caritas International
  2. Ernst Wolff: US-Finanzsystem: Geldschwemme durch die Hintertür. Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover, Deutschland, 26. Oktober 2019, abgerufen am 27. Oktober 2019 (Deutsch).
  3. Michael Gassmann: Die Welt ist noch jahrzehntelang abhängig vom Öl. In: Welt Online. 25. Oktober 2016, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 27. Oktober 2019).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: abgängig, anhängig, anhänglich