Zwischenfall (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Zwischenfall

die Zwischenfälle

Genitiv des Zwischenfalls
des Zwischenfalles

der Zwischenfälle

Dativ dem Zwischenfall
dem Zwischenfalle

den Zwischenfällen

Akkusativ den Zwischenfall

die Zwischenfälle

Worttrennung:

Zwi·schen·fall, Plural: Zwi·schen·fäl·le

Aussprache:

IPA: [ˈt͡svɪʃn̩ˌfal]
Hörbeispiele:   Zwischenfall (Info)

Bedeutungen:

[1] ein unvorhergesehenes, störendes Ereignis
[2] nur Plural: Auflauf und Zusammenstoß von aufgebrachten Menschen

Herkunft:

Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus der Präposition zwischen und dem Substantiv Fall

Sinnverwandte Wörter:

[1] Vorfall, Vorkommnis
[2] Tumulte, Unruhen, Zusammenstoß

Oberbegriffe:

[1] Ereignis, Geschehen

Unterbegriffe:

[1] Grenzzwischenfall

Beispiele:

[1] Entschuldigung, dass ich zu spät bin, es gab einen Zwischenfall. Jaja, ich weiß, ich hab mein Bein verloren.
[1] Unser Ausflug in die Berge verlief ohne nennenswerte Zwischenfälle.
[1] „Der Zwischenfall hat mich noch etwas anderes gelehrt.“[1]
[1] „Die Mutter hatte den Zwischenfall genossen, da konnte mir ihre perfekt geheuchelte Anteilnahme nichts vormachen.“[2]
[1] „Der Zwischenfall tat dem Ehrgeiz und Forscherdrang des Deutschen keinen Abbruch.“[3]
[1] „Nach diesem Zwischenfall waren die Nachbarn weggeblieben.“[4]
[2] Während der Demonstration kam es zu blutigen Zwischenfällen.
[2] „Der Sprecher meldete schwere Zwischenfälle an der Grenze zu Sierra Leone.“[5]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ärgerlicher Zwischenfall, peinlicher Zwischenfall, radioaktiver Zwischenfall

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikiquote: Zitate zum Thema „Zwischenfall
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Zwischenfall
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Zwischenfall
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zwischenfall
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalZwischenfall
[1, 2] The Free Dictionary „Zwischenfall
[1] wissen.de – Wörterbuch „Zwischenfall
[1, 2] Duden online „Zwischenfall

Quellen:

  1. François Garde: Was mit dem weißen Wilden geschah. Roman. Beck, München 2014, ISBN 978-3-406-66304-8, Seite 105. Französisches Original „Ce qu'il advint du sauvage blanc“ 2012. weißen Wilden im Titel kursiv.
  2. Ulla Hahn: Aufbruch. Roman. 5. Auflage. Deutsche Verlags-Anstalt, München 2010, ISBN 978-3-421-04263-7, Seite 288.
  3. Wolf-Ulrich Cropp: Wie ich die Prinzessin von Sansibar suchte und dabei mal kurz am Kilimandscharo vorbeikam. DuMont Reiseverlag, Ostfildern 2016, ISBN 978-3-7701-8280-0, Seite 29.
  4. Chika Unigwe: Schwarze Schwestern. Roman. Tropen, Stuttgart 2010, ISBN 978-3-608-50109-4, Seite 94. Originalausgabe: Niederländisch 2007.
  5. Michael Obert: Regenzauber. Auf dem Niger ins Innere Afrikas. 5. Auflage. Malik National Geographic, München 2010, ISBN 978-3-89405-249-2, Seite 182.