Union (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Union

die Unionen

Genitiv der Union

der Unionen

Dativ der Union

den Unionen

Akkusativ die Union

die Unionen

Worttrennung:

Uni·on, Plural: Uni·o·nen

Aussprache:

IPA: [uˈni̯oːn]
Hörbeispiele:   Union (Info)
Reime: -oːn

Bedeutungen:

[1] Zusammenschluss von Personen oder Organisationen

Herkunft:

entlehnt in der 1. Hälfte des 16. Jahrhundert aus dem kirchenlateinischen unio → la (für „Einheit“ oder „Vereinigung“), zum lateinischen unus → la („eins“)[1][2][3]

Synonyme:

[1] Bund, Bündnis, Genossenschaft, Verbindung, Vereinigung, Zusammenschluss
[1] auf staatlicher Ebene: Bundesstaat, Föderation, Konföderation, Staatenbund

Sinnverwandte Wörter:

[1] Gemeinschaft, Gesellschaft

Unterbegriffe:

[1] Bürgerunion, Personalunion, Realunion
[1] auf staatlicher Ebene: Afrikanische Union, Eurasische Zollunion, Europäische Union, Sowjetunion, Zollunion
[1] auf wirtschaftlicher Ebene: Montanunion, Währungsunion, Wirtschaftsunion, Zahlungsunion, Zollunion

Beispiele:

[1] Die Union der politischen Parteien wurde wieder aufgelöst, nachdem sie sich nicht bewährt hatte.

Wortbildungen:

Unionismus, Unionist, Unionsfraktion

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Union
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Union
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalUnion
[1] The Free Dictionary „Union
[1] Duden online „Union
[1] Langenscheidt Fremdwörterbuch (Deutsch), Stichwort: „Union
[(1)] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Union
[1] wissen.de „Union

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Union
  2. Duden online „Union“, 2019
  3. Wahrig Herkunftswörterbuch „Union