Schulfach (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Schulfach die Schulfächer
Genitiv des Schulfachs
des Schulfaches
der Schulfächer
Dativ dem Schulfach
dem Schulfache
den Schulfächern
Akkusativ das Schulfach die Schulfächer

Worttrennung:

Schul·fach, Plural: Schul·fä·cher

Aussprache:

IPA: [ˈʃuːlˌfax]
Hörbeispiele:   Schulfach (Info)

Bedeutungen:

[1] Fachrichtung, die in der Schule als mehr oder weniger abgegrenzte Einheit gelehrt wird

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Stamm des Substantivs Schule und dem Substantiv Fach

Synonyme:

[1] Unterrichtsfach, Österreich: Unterrichtsgegenstand

Oberbegriffe:

[1] Bildung

Unterbegriffe:

[1] Bildende Kunst, Biologie, Chemie, Deutsch, Englisch, Französisch, Gemeinschaftskunde, Geschichte, Hauswirtschaftslehre, Heimat- und Sachkunde, Mathematik, Musik, Physik, Sport
[1] Grundschulfach, Schulpflichtfach

Beispiele:

[1] Neben den klassischen Schulfächern, wie Deutsch und Mathematik, werden in dieser Schule auch die Fächer Wirtschaft und Technik angeboten.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Schulfach
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schulfach
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchulfach
[1] The Free Dictionary „Schulfach
[1] Duden online „Schulfach