Hauptmenü öffnen

Honigbiene (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Honigbiene

die Honigbienen

Genitiv der Honigbiene

der Honigbienen

Dativ der Honigbiene

den Honigbienen

Akkusativ die Honigbiene

die Honigbienen

 
[1, 2] Honigbiene

Worttrennung:

Ho·nig·bie·ne, Plural: Ho·nig·bie·nen

Aussprache:

IPA: [ˈhoːnɪçˌbiːnə]
Hörbeispiele:   Honigbiene (Info)   Honigbiene (Österreich) (Info)

Bedeutungen:

[1] Entomologie: Vertreter der Insektengattung Apis, welche teilweise von Imkern zur Honigerzeugung gehalten werden
[2] Entomologie, umgangssprachlich: meist die europäische oder westliche Honigbiene Apis mellifera

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Honig und Biene

Synonyme:

[1] wissenschaftlich: Apis spec.
[2] Imme, wissenschaftlich: Apis mellifera

Oberbegriffe:

[1, 2] Biene, Hautflügler, Insekt, Nutztier, Tier

Unterbegriffe:

[1] Kliffhonigbiene, Riesenhonigbiene, Westliche Honigbiene, Rote Honigbiene, Asiatische Bergbiene, Östliche Honigbiene oder Asiatische Honigbiene, Zwerghonigbiene, Zwergbuschbiene
[2] Carnica, Nigra, Ligustica, Riffbiene, Tellbiene, Saharabiene, Kapbiene
[1, 2] Arbeiterin, Königin, Drohne

Beispiele:

[1] Weltweit gibt es neun Arten von Honigbienen.
[2] Honigbienen gehören zu den wenigen Insektenarten, die als Nutztiere gehalten werden.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Honigbiene
[2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Honigbiene
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Honigbiene
[*] canoonet „Honigbiene
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHonigbiene
[2] The Free Dictionary „Honigbiene