Doldenblütler

Doldenblütler (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Doldenblütler die Doldenblütler
Genitiv des Doldenblütlers der Doldenblütler
Dativ dem Doldenblütler den Doldenblütlern
Akkusativ den Doldenblütler die Doldenblütler
 
[1] typischer Blütenstand eines Doldenblütlers

Worttrennung:

Dol·den·blüt·ler, Plural: Dol·den·blüt·ler

Aussprache:

IPA: [ˈdɔldn̩ˌblyːtlɐ]
Hörbeispiele:   Doldenblütler (Info)

Bedeutungen:

[1] Botanik, nur Plural: eine Familie der Samenpflanzen
[2] eine Pflanze oder Pflanzenart von [1]

Herkunft:

zusammengesetzt aus dem Substantiv Dolde, dem Fugenelement -n und dem Substantiv Blütler, einer Ableitung von Blüte mit dem Suffix -ler

Synonyme:

[1] Apiaceae, Doldengewächse, Umbelliferae
[2] Doldengewächs

Oberbegriffe:

[1] Bedecktsamer
[2] Pflanze, Lebewesen

Unterbegriffe:

[1, 2] Ammei, Ammoniacum, Anis, Asant, Bärenklau, Bibernelle, Dill, Engelwurz, Fenchel, Giersch, Haarstrang, Hasenohr, Kerbel, Koriander, Kreuzkümmel, Kümmel, Liebstöckel, Mannstreu, Möhre, Pastinake, Petersilie, Sanikel, Schierling, Sellerie, Sichelmöhre, Silau

Beispiele:

[1] In der Familie der Doldenblütler gibt es viele Gewürz- und Heilpflanzen.
[2] Der Fenchel ist ein Doldenblütler.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Doldenblütler
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Doldenblütler
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDoldenblütler
[*] The Free Dictionary „Doldenblütler
[1, 2] Duden online „Doldenblütler