Benutzer Diskussion:Formatierer/Archiv/2011

Aktive Diskussionen
Archiv Diese Seite ist ein Archiv abgeschlossener Diskussionen. Ihr Inhalt sollte daher nicht mehr verändert werden. Benutze bitte die aktuelle Diskussionsseite, auch um eine archivierte Diskussion weiterzuführen.
Um einen Abschnitt dieser Seite zu verlinken, klicke im Inhaltsverzeichnis auf den Abschnitt und kopiere dann Seitenname und Abschnittsüberschrift aus der Adresszeile deines Browsers, beispielsweise
[[Benutzer Diskussion:Formatierer/Archiv/2011#Abschnittsüberschrift]]
oder als „externer“ WikiLink
[http://de.wiktionary.org/wiki/Benutzer_Diskussion:Formatierer/Archiv/2011#Abschnittsüberschrift]


merda

Hallo Formatierer, kannst Du Dir bitte mal bitte das Lemma merda wegen der Formatierung (konkret: der Verteilung der Fußnoten auf die beteiligten Sprachen) ansehen? Lieben Dank für Deinen Einsatz und Deine Korrekturen! 91.48.72.160 21:44, 26. Jan 2011 (MEZ)

erledigt -- Formatierer (Diskussion) 21:51, 26. Jan 2011 (MEZ)

Sprache ergänzen

Lieber Formatierer!

Ich sehe, dass Du fleißig die Sprachüberschrift einträgst. Vielleicht magst Du User:TheIgel69 fragen, ob er das bei den deklinierten Formen selbst machen mag. Er hat sie mit seinem User:IgelBot erstellt. Damit könntest Du Dir viel Arbeit ersparen. Vielen lieben Dank für Deine unermüdliche Arbeit. Du bist dem Wiktionary und seinen Lesern eine große Hilfe. Lieben Gruß --Baisemain (Diskussion) 11:58, 26. Feb 2011 (MEZ)

erledigt -- Formatierer (Diskussion) 13:10, 26. Feb 2011 (MEZ)

Schnelllöschanträge

Lieber Formatierer!

Wenn Du einen Schnelllöschantrag stellst, geht die Löschung schneller, wenn Du "+ SLA" in die Zusammenfassung schreibst. Dann kann man zum Beispiel im IRC schneller sehen, dass es da etwas zu löschen gibt. Machen musst Du das natürlich nicht. Wenn ein Schnelllöschantrag etwas länger herumliegt, ist das auch kein Beinbruch, aber der eine oder andere Admin, hat SLA als Alarmwort gesetzt. Das wollte ich Dir nur mitteilen. Lieben Gruß und frohes Schaffen! --Baisemain (Diskussion) 19:33, 28. Feb 2011 (MEZ)

Bitte trage nicht Schreibfehler als Zusammenfassung bei den Schnelllöschanträgen ein. Sonst vermutet man die Korrektur eines Tippfehlers dahinter. Besser ist +SLA (Schreibfehler). Lieben Gruß --Baisemain (Diskussion) 16:59, 8. Mär. 2011 (MEZ)

Vielen Dank

Hallo Formatierer!

Vielen lieben Dank für Deine Arbeit! Ich habe jetzt die schwedische Übersetzungen korrigiert (Ich hoffe). Ich glaube doch dass die chinesische Wörter in deine Liste oft korrekt sind; d.h. dass Chinesisch (vereinfacht): [1] und *Chinesisch (traditionell): [1] korrekt sind. Es ist doch diesselbe Sprache, nur zwei verschiedene „Schreibweisen“. Ich habe auch versucht *Chinesisch (traditionell): [1] zu *Chinesisch (traditionell): [1] ändern, das Resultat war aber dasselbe. Du soll natürlich mit den Adminstratoren erst kontrollieren ehe Du etwas da veränderst. Liebe Grüße --Ыруатук (Diskussion) 19:59, 6. Mär. 2011 (MEZ)

Da mache ich gar nichts. Chinesisch kommt mir spanisch vor. -- Formatierer (Diskussion) 22:21, 6. Mär. 2011 (MEZ)

Großartige Arbeit

Lieber Formatierer!

Ich möchte Dir ganz herzlich für Deine aktuelle Arbeit an den Sprachverwirrungen danken. Es ist erschrecken, wie viele Fehlerchen dort sind. Deine und Ыруатук's Bemühungen sind sehr wichtig und ich freue mich sehr, dass ihr das so fleißig behebt. Eine derartige Aufgabe ist ohne maschinelle Unterstützung beim Aufspüren gar nicht zu schaffen. Bitte mach weiter so! Lieben Gruß und herzlichen Dank! --Baisemain (Diskussion) 21:52, 6. Mär. 2011 (MEZ)

Ja, für ein Programm ist das einfach. Und das ist erst die Spitze des Eisbergs. -- Formatierer (Diskussion) 22:23, 6. Mär. 2011 (MEZ)

Abstimmung

Hallo Formatierer!

Ich wollte Dir gerade bei der Überprüfung der Sprachverwirrungen helfen, da ich einige der Sprachen beherrsche. Allerdings geht das nicht gleichzeitig, da wir uns dauernd ins Gehege kommen. Wie können wir das lösen? --Baisemain (Diskussion) 11:54, 8. Mär. 2011 (MEZ)

Idee

Lieber Formatierer!

Was hältst Du davon Deiner Liste Spachüberschriften zu spendieren? Momentan muss man die ganze Liste zum Bearbeiten öffnen, was recht unübersichtlich ist, wenn man zu den Spanischen Übersetzungen möchte. Lieben Gruß --Baisemain (Diskussion) 11:53, 8. Mär. 2011 (MEZ)

Ja, gute Idee. Das ist mir auch schon aufgefallen, dass das etwas unhandlich ist. -- Formatierer (Diskussion) 11:56, 8. Mär. 2011 (MEZ)
Magst Du das machen oder soll ich das tun? --Baisemain (Diskussion) 11:59, 8. Mär. 2011 (MEZ)
erledigt -- Formatierer (Diskussion) 14:03, 8. Mär. 2011 (MEZ)

WT:Chat

Lieber Formatierer!

Wenn Du Lust hast, kannst Du auch gern bei uns im IRC vorbeischauen. Dort können wir Dir noch schneller Tipps geben und Du bekommst auch ganz schnell Antworten. Lieben Gruß --Baisemain (Diskussion) 17:10, 8. Mär. 2011 (MEZ)

Vielleicht später mal. Ich denke, bei meiner Arbeitsweise - ich arbeite ja fast mechanisch lange Listen von Auffälligkeiten ab - würde mich das zu sehr ablenken. -- Formatierer (Diskussion) 10:55, 10. Mär. 2011 (MEZ)

Komparation

Hallo Formatierer!

Es ist nicht nötig, dass Du in den Adjektivtabellen -- durch - ersetzt. Das kann auch CruxBot erledigen. Falls Du es doch unbedingt per Hand machen möchtest, wäre es lieb, wenn Du — - verwenden könntest. Lieben Gruß! --Baisemain (Diskussion) 17:01, 10. Mär. 2011 (MEZ)

Warum? - geht viel schneller von der Hand als — und die Formatvorlage wandelt sowieso - nach — bei der Anzeige -- Formatierer (Diskussion) 17:03, 10. Mär. 2011 (MEZ)
Hallo Formatierer!
Ich bevorzuge auch den Geviertstrich, er kommt der Ausgabe letztlich doch näher als das Minuszeichen. Da mein Bot es auch dahingehend anpasst, ist die Umwandlung von "--" nach "-" also eine Bearbeitung, die nicht unbedingt nötig ist. --Gruß Crux (Diskussion) 17:14, 10. Mär. 2011 (MEZ)
Zu Cruxbot: Ich bin aber schneller :) -- Formatierer (Diskussion) 17:24, 10. Mär. 2011 (MEZ)
Von 4850 Adjektiven haben 2058 ein Minus - als Kennzeichen für nicht steigerbar und 34 einen Geviertstrich — -- Formatierer
Hier muss ich mich leider korrigieren, denn beim Import in meine Datenbank ersetze ich den Geviertstrich durch ein Minuszeichen, und kann somit im Nachhinein nicht mehr feststellen, welches Zeichen im Wiktionary verwendet wurde. Bei den 34 oben erwähnten Geviertstrichen handelt es sich tatsächlich um Halbgeviertstriche, die ich bisher noch nicht berücksichtige. Da soll man noch durchblicken. -- Formatierer (Diskussion) 19:57, 10. Mär. 2011 (MEZ)

Frage

Hallo Formatierer!

Wäre es schwer eine Liste, wie Deine Übersetzungstabelle, mit allen chinesischen Übersetzungen zu herstellen? Ich meine alle Übersetzungen mit : *{{zh}}, *{{zh-tw}}, *{{zh-cn}}, *{{zh-tc}} und *{{zh-sc}} . Könntest Du eine solche Liste herstellen? Grüße --Ыруатук (Diskussion) 00:04, 16. Mär. 2011 (MEZ)

Nun, schwierig wäre das nicht, aber insbesondere für *{{zh}} etwas umfangreich. Falls dir die in der Teestube von Betterknower vorgeschlagene Lösung mittels Kategorien nicht gefällt, kannst du dich ja noch einmal melden. -- Formatierer (Diskussion) 13:45, 17. Mär. 2011 (MEZ)
Nachtrag: mit dem Link http://de.wiktionary.org/w/index.php?title=Spezial:Linkliste&target=Vorlage:zh erhält man ja eine Liste der Einträge, die die Vorlage {{zh}} einbinden. Man erhält zwar auch Einträge bei denen die eigentliche Übersetzung fehlt, aber das wäre ja schon mal ein Anfang. -- Formatierer (Diskussion) 07:08, 17. Apr. 2011 (MESZ)

vielen dank ...

für deine fleißige arbeit an den formatunfällen. viele fehler würden ohne dich nie auffallen und wohl für immer im wörterbuch bleiben. keep up the good work --Neuplatoniker (Diskussion) 12:10, 27. Mär. 2011 (MESZ)

Na ja, eigentlich bessere ich nur für meinen Parser die Schlaglöcher aus, jedoch wird mit jeder zusätzlichen Funktion, die ich einbaue, die Liste der Probleme immer länger :(

Pupille

Hallo Formatierer!

Darf ich fragen, warum Du das [1] verschoben hast? --Baisemain (Diskussion) 19:34, 27. Mär. 2011 (MESZ)

Wegen der Erfassung mit Silbentrennsymbol. Das kann doch nicht richtig sein. -- Formatierer (Diskussion) 19:36, 27. Mär. 2011 (MESZ)
Au contraire! Das Katalanische hat tatsächlich dieses Zeichen. Mein katalanisches Wörterbuch gibt mir da recht. --Baisemain (Diskussion) 19:38, 27. Mär. 2011 (MESZ)
Ups. Dann mache ich das wieder rückgängig. Sachen gibt's. -- Formatierer (Diskussion) 19:41, 27. Mär. 2011 (MESZ)

Katalanisch

Hallo Formatierer! Bitte beachte, dass im Katalanischen der Mittelpunkt · (punt volat) ein diakritisches Zeichen darstellt. So lautet die korrekte Schreibweise pupil·la und nicht pupilla (siehe auch Diec2). Frohes Schaffen weiterhin und Gruß --Trevas (Diskussion) 19:38, 27. Mär. 2011 (MESZ)

Anmerkung zu den Gegenwörtern bei Toponymen

Hallo Formatierer,

Es ist ja nun nicht so, dass die Gegenwörter von Barnim und Havelland wahllos gewählt sind (bezugnehmend auf "Weltall")... Es werden dort die weiteren Landkreise Brandenburgs aufgeführt. Nicht mehr und nicht weniger. Es verhält sich genauso wie mit den Bundesländern im Falle Berlin. Ich hätte es höflicher gefunden, wenn Du es erstmal auf die Diskussionsseite gestellt hättest, anstatt gleich anzunehmen, dass dort wahllos Toponyme als Gegenwörter eingetragen sind. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 17:19, 6. Apr. 2011 (MESZ)

Nun, vielleicht war ich etwas schnell, aber ich stellte mir während der Bearbeitung gerade eine Inflation von Gegenwörtern vor: Beim Eintrag Frankfurt alle übrigen (deutschen/hessischen) Städte, beim Eintrag Silber alle übrigen chemischen Elemente, beim Eintrag Schmidt alle übrigen (deutschen) Nachnamen, beim Eintrag Polyethylen alle übrigen (chemisch hergestellten) Kunststoffe, beim Eintrag Deutsch alle übrigen Sprachen, etc. und das kam mir alles etwas unsinnig vor. Viele Grüße -- Formatierer (Diskussion) 17:37, 6. Apr. 2011 (MESZ)
Um mich hier mal in den sachlichen Teil der Diskussion einzumischen: Ich sehe es wie Formatierer. Gegenwörter sind nicht einfach alle Kohyponyme. Ich habe denn Sinn von Gegenwörtern bei Toponymen schon einmal erfolglos in die Teestube geworfen. Vielleicht ist es mal wieder an der Zeit das erneut zu debattieren. Ich sammle seit geraumer Zeit wissenschaftliches Material zu den Gegenwörtern/Antonymen und bisher zeichnet sich ab, dass die entfernten Landkreise nicht darunter fielen. Dies soll nur eine kleine Gedankenskizze zu dem Thema sein, da mir selbst sehr am Herzen liegt.
Vielleicht sollte man in solchen Fällen auf Navigationsleisten zurückgreifen. Lieben Gruß --Baisemain (Diskussion) 17:42, 6. Apr. 2011 (MESZ)

Neugierige Frage

Lieber Formatierer!

Wenn ich Deine Arbeit richtig verstehe, korrigierst Du die ganzen Formatunfälle im Wiktionary, damit Dein Programm oder Skript einwandfrei läuft. Jetzt die Frage: Merkst Du schon Verbesserungen? Du scheinst ja die ganze Arbeit für jeden Datenbankauszug neu zu machen. Wird es weniger oder kann man das bei der Menge des Mülls einfach nicht einschätzen? Gruß --Baisemain (Diskussion) 18:55, 6. Apr. 2011 (MESZ)

Mein Programm läuft schon recht zuverlässig. Wenn es etwas nicht versteht, macht es einfach einen Eintrag ins Logfile. Ich schaue dann nach, ob es sich um einen Programmfehler oder um eine Extremformatierung handelt. Meist ist Letzteres der Fall, das Problem ist jedoch, dass das Logfile so groß ist. Ich schaffe etwa 500 Korrekturen im Monat und beschränke mich dabei meist (bis auf die Korrektur von Klammerstrukturen) nur noch auf Einträge, die Sprache|Deutsch enthalten, habe damit aber noch einige Jahre Arbeit vor mir. Ich mache die Arbeit ja auch nicht immer wieder neu, sondern irgendwann wird es mir zu eintönig, dann höre ich auf und beginne erst beim nächsten dump wieder die aktualisierte Liste weiter abzuarbeiten.
Augenblicklich wird es eher mehr als weniger, da mir immer noch etwas einfällt, was ich noch zusätzlich prüfen könnte. So habe ich zum Beispiel in meiner Übersetzungsliste in der ersten Version nur Ü geprüft, dann auch Üxx und nun sind auch Üxx3 und Üxx5 berücksichtigt.
Aber das sind halt die Nachteile mit denen man leben muss, wenn man versucht strukturierte Daten in einem unstrukturierten Wiki zu erfassen. Solange kein Bot die Korrekturen zunichte macht ;-) wird's im Laufe der Zeit schon besser werden. -- Formatierer (Diskussion) 19:46, 6. Apr. 2011 (MESZ)
Falls Du Sachen hast, die ein Bot unter Aufsicht erledigen kann, kannst Du ja gern einen Auftrag für einen Bot erteilen. Nur zu viel Semantik sollte nicht dabei sein. :-) Vielen Dank für Deine Auskunft. Gruß --Baisemain (Diskussion) 19:53, 6. Apr. 2011 (MESZ)
Nachtrag: Fehlerstatistik unter: Benutzer:Formatierer/Statistik -- Formatierer (Diskussion) 12:49, 17. Apr. 2011 (MESZ)

Quellen

Hallo!

Wenn Du mir eine Liste mit den Einträgen mit dem references-Tag gibst, mache ich das auch per Bot. Lieben Gruß --Baisemain (Diskussion) 20:29, 6. Apr. 2011 (MESZ)

Das Problem ist ja, dass es nicht immer nur <references/> sind. Es gibt auch manchmal Begleittext oder references steht an der falschen Stelle. Mein Vorgehen ist immer: Gibt es weniger als 50-100 gleichartige Meldungen lohnt ein Boteinsatz nicht, da es in etwa einer Stunde von Hand erledigt werden kann. Das Risiko, dass man in der Botspezifikation einen Fehler macht, steht in keinem Verhältnis zum manuellen Änderungsaufwand. Außerdem lernt man so das Wiktionary von "innen" kennen, und sieht Dinge, die noch nie ein Mensch zuvor gesehen hat (so sie denn von einem Bot stammen). -- Formatierer (Diskussion) 20:41, 6. Apr. 2011 (MESZ)
Fein. Du weißt ja am besten, wie viele Einträge es betrifft, da Du die Logs hast. Viel Erfolg weiterhin! --Baisemain (Diskussion) 20:43, 6. Apr. 2011 (MESZ)

Doppeltes Gleichheitszeichen

Lieber Formatierer!

Vielen lieben Dank für diese Korrektur. Ich habe den Fehler im Quelltext bereits behoben. Ich werde nach falschen Änderungen fahnden. Lieben Gruß --Baisemain (Diskussion) 18:39, 12. Apr. 2011 (MESZ)

Keine Ursache! Als zufälliger Unfallzeuge habe ich mir auch das Kennzeichen des Unfallverursachers gemerkt. Der ist wohl noch in der Probezeit. -- Formatierer (Diskussion) 19:58, 12. Apr. 2011 (MESZ)

Beinschuss

http://de.wiktionary.org/w/index.php?title=Beinschuss&curid=239878&diff=1809741&oldid=1809065 Ich weiß nicht wie du das meinst. Du hast wieder in den Dativ „den Beinen“ geändert; Akkusativ wäre „die Beine“ (Bein). Nun verlangt „zwischen“ auf die Frage Wohin den Akkusativ und auf die Frage Wo den Dativ. Guck doch mal in die Rechtschreibung. Aber Vielleicht habe ich auch nur die Frage falsch gestellt? Gruß --Orangina (Diskussion) 12:24, 20. Apr. 2011 (MESZ)

Ich sehe das so:

Der Spieler schießt den Ball zwischen die Beine.
(Wohin schießt der Spieler?) -> Akkusativ
Der Spieler schießt den Ball zwischen den Beinen hindurch.
(Wohin schießt der Spieler? ins Tor? in die Fensterscheibe? Wir wissen es nicht, der Satz beantwortet diese Frage nicht.)
Der Spieler schießt den Ball zwischen den Beinen hindurch ins Tor.
(Wohin schießt der Spieler? ins Tor -> Akkusativ)
(Wo schießt er hindurch? zwischen den Beinen hindurch -> Dativ)

vergleiche auch:

Der Pilot fliegt zwischen die Wolken.
(Wohin fliegt der Pilot?) -> Akkusativ
Der Pilot fliegt zwischen den Wolken hindurch.
(Wohin fliegt der Pilot? Wir wissen es nicht, der Satz beantwortet diese Frage nicht.)
Der Pilot fliegt zwischen den Wolken hindurch in den Abendhimmel.
(Wohin fliegt der Pilot? in den Abendhimmel -> Akkusativ)
(Zwischen wem fliegt der Pilot hindurch? zwischen den Wolken hindurch -> Dativ)

viele Grüße -- Formatierer (Diskussion) 12:45, 20. Apr. 2011 (MESZ)

Ich bedanke mich für die Erklärung. --Orangina (Diskussion) 15:17, 20. Apr. 2011 (MESZ)

Fehlerliste

Hallo Formatierer!
Ich habe deine Statitistik (Benutzer:Formatierer/Statistik) mit Interesse studiert und dann habe ich eine Idee bekommen.
Könnte man diese Listen nicht irgendwo unter dem Autorenportal sammeln ( etwa: bekannte Formatierungsfehler). Eine Menge von diesen Fehlern sind ja ganz einfach zu eliminieren (z. B. Reihenfolge Übersetzungen) wenn man nur weiß wo man sie finden kann. Ich weiß selbst wie schwer es ist, wenn man mit einem Eintrag arbeitet, diese Fehler ohne Hilfe zu entdecken. Ich werde oft sehr überrascht wie viele Fehler dein Programm finden kann in den Einträgen, die ich schon bearbeitet habe.
Ich denke, dass wenn man diese Listen „in der Öffentlichkeit“ bringt, können wir alle mithelfen, diese Fehler zu entfernen. Es gibt ja auch viele Mitarbeiter hier die die tägliche Arbeit in Wiktionary nicht folgen. Sie wissen vermutlich überhaupt nicht dass es solche Listen gibt, wie deine Benutzer:Formatierer/Übersetzungen, und wo man sie finden kann. Es ist ja auch eine einfache (und sehr wertvolle) Aufgabe diese Fehler zu entfernen wenn man mithelfen will.
Ich kann mich vorstellen einem solchen Vorschlag in der Teestube einzubringen, aber ich weiß nicht wie viel Arbeit es wäre, diese Listen herzustellen und zu präsentieren (wie deine Übersetzungsliste), und eine Voraussetzung ist natürlich dass Du selbst positiv dazu bist.
Was denkst Du davon?
Liebe Grüße --Ыруатук (Diskussion) 20:59, 5. Mai 2011 (MESZ)

Hallo Ыруатук!
Vielen Dank für dein Interesse an meiner programmgestützten Fehlerkorrektur. Du hast sicherlich Recht, dass man die Übersetzungliste an einer besser sichtbaren Stelle platzieren könnte, um sie populärer zu machen. Es gibt aber bereits einen geeigneten Platz auf der Seite Wiktionary:Autorenportal. Unter "Mitmachen" gibt es den Punkt "Übersetzungen prüfen". Ich bin deshalb dazu übergegangen die Meldungen aus meiner Liste in die Vorlage "Ü?" zu ändern. Dann werden sie dort aufgeführt und können geprüft und korrigiert werden. Man muss das Rad ja nicht mehrfach erfinden.
Zur Korrektur der Reihenfolge der Übersetzungen: Dies ist leider nicht immer so einfach, da manchmal ähnliche Sprachen gern untereinander aufgeführt werden. Beispiele sind Sprachen mit den Zusätzen Ost, West, Süd, Nord oder auch Alt- und Neu-. Sind die Zusätze in Klammern dahinter angegeben z.B.: Aserbaidschanisch, Aserbaidschanisch (Süd), gehören sie alphabetisch untereinander, bei Friesisch und Westfriesisch entsteht das Problem, dass Westfriesisch alphabetisch eigentlich ans Ende der Übersetzungstabelle gehört, was ich persönlich nicht so gut finde. Listet man Manx besser unter Gälisch oder unter "M"? Ich müsste dazu erstmal Meinungen in der Teestube einholen, möchte die Teestube aber auch nicht mit so vielen kleinen "Problemchen" überschwemmen.
Zur Anzahl der Meldungen: Die Anregung zur Statistik kam von Baisemain, die mich nach dem Fortschritt der Fehlerkorrektur fragte. Da ich keine vergleichbaren Zahlen hatte, kam mir die Idee, ich könnte ja einfach die neueste Programmversion mit den alten dumps jeweils neu laufen lassen und hätte so einen Fortschrittsvergleich. Dies ist auch ein Grund, weshalb sich die Zahlen der Vergangenheit in meiner Liste später noch ändern können. Eine neue Programmversion ist eventuell schlauer geworden und führt einen Sonderfall nicht mehr als Fehler auf. Die Zahlen selbst sehen schlimmer aus, als sie sind. Das liegt daran, dass ich viele Sonderfälle einfach (noch) nicht berücksichtige. Ich werde mal Erläuterungen zu den Zahlen auf der Statistikseite ergänzen.
Zur Veröffentlichung von Fehlerlisten: Anfangs wurde die Übersetzungsliste sehr positiv aufgenommen, allerdings die Sprachen, die ich als "gängig" eingeschätzt hätte, wie Italienisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, kaum bis gar nicht bearbeitet. Da ich diese Fehler mangels Sprachkenntnissen nicht selbst bearbeiten kann, hatte ich den Weg der Veröffentlichung gewählt. Die restlichen Meldungen enthalten auch viele Falschmeldungen, so dass ich denke, dass eine Veröffentlichung zur Zeit nicht angebracht ist. -- Formatierer (Diskussion) 17:41, 6. Mai 2011 (MESZ)

Kleine Bitte bzw. Anfrage zu einem Edit formal falscher Seitenangaben

Ist es für dich möglich, in den Literaturangaben (Referenzen) folgende Zeichenfolgen "p." bzw "S." automatisiert in "Seite" umzusetzen. Es gibt noch einige solcher Vorkommen, die ich häufig manuell so editiere. (unkorrigiert ist z.B. noch der Artikel Koblenzer). "Seite" ist die bei uns abgesprochene Form der Seitenangabe. Das wäre toll, wenn du das automatisieren könntest. Ansonsten lieben Dank für Deine überaus wertvolle, ordnende Hand. Liebe Grüße Nasobema lyricum (Diskussion) 20:08, 20. Mai 2011 (MESZ)

Hallo Nasobema lyricum, ich habe gar keinen Bot, der Änderungen durchführt, und ich beabsichtige zur Zeit auch nicht Botrechte zu beantragen oder einen solchen Bot zu erstellen. Alle Änderungen, die ich durchführe, sind reine Handarbeit. Ich kann dir nur sagen, dass die Texte ",S." und ", S." 2427 mal und die Texte ",p." und ", p." 736 mal im letzten Datenbankauszug vom 14.5.2011 enthalten sind. Der Text "Seite" kommt 4962 mal, der Text "page" 393 mal vor. Viele Grüße -- Formatierer (Diskussion) 11:36, 21. Mai 2011 (MESZ)
Ok, lieben Dank für Deine Info Nasobema lyricum (Diskussion) 16:14, 21. Mai 2011 (MESZ)

Hinweise zur Gestaltung von Zitaten

Hallo, Formatierer! Lass bitte die Hinweise stehen, die deutlichmachen, wie das Originalzitat aussieht. Das gibt dem Leser die Möglichkeit, die genaue Form des Originals zu erschließen. Danke! Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 21:55, 21. Mai 2011 (MESZ)

Du meinst etwa beim Wort Zusammenrückung. Ich hatte das gar nicht als Hinweis auf die Originalschreibung, sondern vielmehr als Überbleibsel eines Formatierversuchs interpretiert. Wenn dort gestanden hätte: „Im Originalzitat sind dieses und jenes fettgedruckt“, hätte ich das gleich verstanden und nicht geändert.
Prima, dann sind wir uns ja im Prinzip einig. Ich habe in vielen Artikeln solche Hinweise zur Gestalt von Zitaten gegeben. Ich will versuchen, das in Zukunft noch deutlicher zu machen. Meine Aufhänger waren "Zusammenrückung" und "endozentrisch". Schönen Sonntag noch! Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 11:34, 22. Mai 2011 (MESZ)

Tippfehler

Lieber Formatierer!

Ich will mal wieder meine Neugier befriedigen. Wie findest Du die Tippfehler in den Einträgen? Schickst Du eine Rechtschreibprüfung über die Einträge? Ich würde mich sehr freuen, wenn Du mich erhellen könntest. Bis dahin danke ich Dir sehr für Deine fortgesetzten Bemühungen. Liebe Grüße --Baisemain (Diskussion) 17:36, 28. Jun 2011 (MESZ)

Ich benutze meine eigene Rechtschreibprüfung. Ich habe ja eine Liste (Datenbank) aller deutschen Worte (Lemmata) aus dem Wiktionary. Finde ich nun Worte, die dort nicht enthalten sind und kommen sie im gesamten Wiktionary nur ein einziges mal vor, sind das gute Kandidaten für Tippfehler. -- Formatierer (Diskussion) 17:44, 28. Jun 2011 (MESZ)
Vielen Dank für die Erklärung und die Korrekturen! --Baisemain (Diskussion) 17:59, 28. Jun 2011 (MESZ)
Auch von mir danke für die ganzen Korrekturen, waren ja leider auch ein paar Tippfeler von mir dabei. Ich finde es einfach großartig, dass jemand diese Fehler sucht und korrigiert und dabei nicht mal rummeckert, danke ;) --Seidenkäfer (Diskussion) 18:11, 30. Jun 2011 (MESZ)

Partizip, Adjektiv

Lieber Formatierer! Du hast mir weiter oben schon mal schön was erklärt. Könntest und würdest du mir beim Eintrag folgend helfen? Die Beispiel-Partizipialsätze im Partizip I-Unterpunkt sind doch richtig? Zu der charakteristischen Wortkombination im Adjektiv-Unterpunkt fehlt mir aber das Wissen – ist bei „daraus folgend“ folgend ein Adjektiv? Immerhin kann folgend gebeugt werden (daraus folgend/e/er/es usw.). Oder setzt man es synonym für „daraus folgt“ ein, dann wäre es doch nur Partizip I. Bitte nicht schimpfen, weil ich Sachen eingesetzt habe, die ich nicht kenne – ich würde es gerne wissen. Gruß --Orangina (Diskussion) 19:02, 27. Okt. 2011 (MESZ)

Ich sehe da keinen Fehler. Manchmal kann man aus einem Satzfragment allein nicht auf den Gebrauch eines Wortes schließen. Wie verhält es sich bei „daraus folgend“? Ein Adjektiv kann ja attributiv, prädikativ oder adverbial benutzt werden. Eine attributive Verwendung zur näheren Bestimmung eines Substantivs erfordert eine der fünf möglichen Flexionsendungen (-e, -em, -en, -er, -es). Diese liegt nicht vor. Bei einer prädikativen Verwendung wird die Stammform des Adjektivs ohne Flexion benutzt. Meiner Meinung nach ist folgender Satz ein Beispiel für eine prädikative Verwendung:
prädikativ: Die verständliche Konsequenz ist unmittelbar daraus folgend. (verständlich ist hier attributiv gebraucht)
attributiv: Die daraus folgende Konsequenz ist unmittelbar verständlich. (Hier sind die Rollen vertauscht.)
hier mal als Substantiv: Das daraus Folgende ist leicht einzusehen.

Viele Grüße -- Formatierer (Diskussion) 11:48, 28. Okt. 2011 (MESZ)

Danke! Nochmal zu den Beispiel-Partizipialsätzen im Partizip I-Unterpunkt (hoffentlich belästige ich dich nicht allzu sehr?): „Dem Ruf des Vaterlandes folgend, verließet Ihr Haus und Familie und eiltet freiwillig zu seiner Vertheidigung herbei.“ Handelt es sich hier um ein Adverb (oder um einen adverbialen Gebrauch des Partizips): „Ihm folgend verließen sie Haus und Familie“. Wenn das so ist, stellt sich mir folgende Frage: Da ich folgend als Adverb nicht nachweisen kann, keine Referenz finde, kann das Beispiel so stehen bleiben oder anders: ist die beispielhafte Aufführung als Partizip 1 so richtig? Sollte man auf einen adverbialen Gebrauch hinweisen, ginge das, auch wenn ich dafür ebenfalls keine Referenz habe? Und wenn man hinweisen würde, welche Form würde man wählen? Viele Grüße --Orangina (Diskussion) 13:39, 28. Okt. 2011 (MESZ)
Ich bin da leider überfragt. Ich schlage vor, du stellst deine Frage in der Auskunft noch einmal. -- Formatierer (Diskussion) 13:59, 28. Okt. 2011 (MESZ)

Übersetzungsliste

Hallo!
Könntest Du deine superbe Übersetzungsliste aktualisieren? Ich konnte schon ein Paar Fehler finden, die nicht in deiner Liste waren.
mlg Lars G (--Ыруатук (Diskussion) 15:14, 7. Nov. 2011 (MEZ))

Erledigt. -- Formatierer (Diskussion) 18:50, 7. Nov. 2011 (MEZ)
Vielen Dank! Lars G. (--Ыруатук (Diskussion) 18:57, 7. Nov. 2011 (MEZ))
Hmmm, ein kleines Problem. Jetzt sind auch die alte Fehler, die ich in den letzten Tagen korrigiert habe, wieder da!? Siehe z. B. Dimotiki. Lg Lars G. (--Ыруатук (Diskussion) 19:20, 7. Nov. 2011 (MEZ))
Ich benutze für meine Listen immer den letzten Datenbankauszug. Der letzte stammt vom 6.11.2011 circa 05:10 Uhr morgens. Alle späteren Änderungen sind prinzipbedingt nicht enthalten. -- Formatierer (Diskussion) 20:55, 7. Nov. 2011 (MEZ)

fehlende silbentrennung

hallo formatierer, da du immer die liste mit den fehlern bei den übersetzungen usw. erstellst und ich ganz gern die fehlenden silbentrennungen in den bot-einträgen der deklinerten formen erstelle, möchte ich dich bitten, mir eine liste mit den einträgen aus der Kategorie:Deklinierte Form (Deutsch) zu erstellen, in denen die silbentrennung noch fehlt. ist das möglich und was brauchst du dafür? --Neuplatoniker (Diskussion) 10:20, 15. Nov. 2011 (MEZ)

Das wäre kein Problem. Es wird aber eine sehr lange Liste. Etwa 17200 Einträge, wenn man sich nur auf deutsche Einträge beschränkt. Soll ich wirklich? Den Nominativ Plural könnte ja auch ein Bot aus der Grundform kopieren, da er dort meist vorhanden ist. -- Formatierer (Diskussion) 19:58, 16. Nov. 2011 (MEZ)
Hallo euch beiden,
mit dem Tool CatScan lassen sich alle Einträge finden, die keine Vorlage:Silbentrennung aufweisen, und sich in einer beliebigen Kategorie befinden. Für die Kategorie:Deklinierte Form (Deutsch) würde es so aussehen. Man braucht allerdings ein wenig Geduld, das Tool ist ziemlich langsam. --Betterknower (Diskussion) 21:32, 16. Nov. 2011 (MEZ)
Gut zu wissen, doch leider findet man nur 33 von 17200 Einträgen, da die Vorlage Silbentrennung fast immer enthalten ist. Man kann aber auch einfach die Liste der vom Igelbot erzeugten Einträge abarbeiten. Der Seitenaufbau dauert allerdings auch sehr lang. -- Formatierer (Diskussion) 21:43, 16. Nov. 2011 (MEZ)
die fehlende vorlage ist ja nicht das problem, sondern, dass sie drin ist, aber die echte silbentrennung nicht. eine solche liste wäre schön, auch wenn sie lang ist oder könnte man sie ganz und gar auf 1000 einträge beschränken und dann immer mal wieder erstellen? einfach die liste des bots abzuarbeiten ist etwas doof, da man echt stur arbeiten muss und zunehmend einträge findet, die schon erledigt sind. mir wäre eine regelmäßig aktualisierte liste lieber. ob die nun lang ist oder nicht, ist mir erstmal egal. vielleicht stört es mich ja später. :-) ich wäre dir recht dankbar, wenn du das für mich machen könntest. gegen das kopieren aus den haupteinträgen habe ich einzuwenden, dass man so die fehler nicht entdeckt. ich habe schon den ein oder anderen mist im haupteintrag aufgedeckt, weil der deklinierte-form-eintrag von mir überprüft wurde. ich würde diese maßnahme zur qualitätssicherung nur ungern aufgeben. es ist schon schlimm genug, dass der bot diese fehler weiterträgt. irgendwann muss dann doch mal ein mensch drauf schauen. ich danke aber auch betterknower für sein engagement. gruß --Neuplatoniker (Diskussion) 12:11, 17. Nov. 2011 (MEZ)
Ich habe da mal etwas vorbereitet: Worttrennung -- Formatierer (Diskussion) 14:23, 17. Nov. 2011 (MEZ)
formatierer, du bist der beste! ein ganz fettes dankeschön von mir. es wäre schön, wenn du die liste ein größeren abständen (z.b. wenn du deine eigenen listen aktualisierst) neu zu befüllen. wirklich hervorragend ist der bearbeiten-link. der macht es wirklich noch einfacher. vielen dank! --Neuplatoniker (Diskussion) 15:29, 17. Nov. 2011 (MEZ)
Welche Abstände meinst Du, Zeilenabstände oder Abstand von Wort und Bearbeiten-Link oder beides? Ich habe einfach mal beides geändert. -- Formatierer (Diskussion) 19:44, 17. Nov. 2011 (MEZ)
hallo!
ich meinte die zeitabstände. :-) die anderen abstände waren in der ersten version schon wunderbar und ich hätte nichts dagegen, wenn sie wieder in ihre ausgangsform zurückkehrten. das hält den quelltext schlanker. richtig wichtig ist das aber nicht. noch einmal vielen dank für deine arbeit! --Neuplatoniker (Diskussion) 14:38, 9. Dez. 2011 (MEZ)

weiches Trennzeichen

Hallo Formatierer! Wie kann ich diese weichen Trennzeichen erkennen/vermeiden, die du dankenswerterweise immer ausbesserst? Priwo (Diskussion) 09:42, 4. Dez. 2011 (MEZ)

Erkennen ist nicht so einfach, da man sie im Wiki-Editor nicht sieht. Vermeiden kann man sie, indem man die Worte nicht mit Copy&Paste von einer anderen Quelle kopiert, sondern selbst eingibt. Dies sollte man beim Titel der Seite und bei Links in jedem Fall tun. Das einmal selbst geschriebene Wort kann man dann natürlich auch 'gefahrlos' kopieren. Zum Erkennen kann man unter Windows notepad.exe verwenden. Zumindest meine Windows 7 Version wandelt die weichen Trennzeichen beim Einfügen in Minuszeichen um, die man dann leicht erkennen kann. So dekontaminiere ich eine komplette Seite. Hat man einmal einen Eintrag mit weichen Trennzeichen im Titel erstellt, erkennt man das an der URL. Dort wird das weiche Trennzeichen durch %C2%AD ersetzt. Also:
statt http://de.wiktionary.org/wiki/Beispiel
kommt http://de.wiktionary.org/wiki/Bei%C2%ADspiel

-- Formatierer (Diskussion) 12:09, 4. Dez. 2011 (MEZ)

Danke für die rasche Antwort, werde versuchen Copy&Paste zu vermeiden. Priwo (Diskussion) 13:16, 4. Dez. 2011 (MEZ)

Beispiele mit Verlinkungen auslesen

Hallo Formatierer!

Kannst Du irgendwie Einträge, in denen Wörter in den Beispielsätzen verlinkt sind, auslesen und ausgeben lassen? Wäre ganz schön, damit man diese Stück für Stück abarbeiten könnte. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 17:24, 11. Dez. 2011 (MEZ)

Klar, geht. Ich schaue mal wieviele das sind. Das entlinken von Beispielen wäre allerdings eine Aufgabe, die ein Bot problemlos erledigen könnte. -- Formatierer (Diskussion) 17:57, 11. Dez. 2011 (MEZ)
Es sind etwa: 6272 Einträge mit 37179 Links
davon Deutsch: 3764 Einträge mit 10108 Links, wenn ich mich nicht verzählt habe. -- Formatierer (Diskussion) 19:40, 11. Dez. 2011 (MEZ)
Wenn das mit einem Bot möglich ist, kann es gerne so gemacht werden. Gerade bei vielen fremdsprachigen Einträgen, bei denen wirklich jedes Wort verlinkt ist, wäre das ganz nützlich. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 19:49, 11. Dez. 2011 (MEZ)
Ich selbst werde aber keinen Bot bereitstellen. Ich habe da mal etwas vorbereitet: verlinkte Beispiele -- Formatierer (Diskussion) 20:16, 11. Dez. 2011 (MEZ)
Danke für die Liste! :) Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 14:46, 14. Dez. 2011 (MEZ)
Zurück zur Benutzerseite von „Formatierer/Archiv/2011“.