verdünnen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich verdünne
du verdünnst
er, sie, es verdünnt
Präteritum ich verdünnte
Konjunktiv II ich verdünnte
Imperativ Singular verdünn!
verdünne!
Plural verdünnt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verdünnt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verdünnen

Worttrennung:

ver·dün·nen, Präteritum: ver·dünn·te, Partizip II: ver·dünnt

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈdʏnən]
Hörbeispiele:   verdünnen (Info)
Reime: -ʏnən

Bedeutungen:

[1] die Konzentration eines Stoffes verringern
[a] einer Flüssigkeit
[b] eines Gases

Herkunft:

zusammengesetzt aus dem Präfix ver-, dem Adjektiv dünn und dem Suffix -en

Beispiele:

[1a] Der Automat verdünnt automatisch alle Getränke mit Wasser.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verdünnen
[1] canoonet „verdünnen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalverdünnen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: verdummen