verringern (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich verringere
du verringerst
er, sie, es verringert
Präteritum ich verringerte
Konjunktiv II ich verringerte
Imperativ Singular verringere!
Plural verringert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verringert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verringern

Worttrennung:

ver·rin·gern, Präteritum: ver·rin·ger·te, Partizip II: ver·rin·gert

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈʁɪŋɐn]
Hörbeispiele:   verringern (Info)
Reime: -ɪŋɐn

Bedeutungen:

[1] transitiv: etwas kleiner, weniger machen

Synonyme:

[1] vermindern, reduzieren

Beispiele:

[1] Er verringerte seinen Einsatz.
[1] Man könnte den Verbrauch an Toilettenpapier noch deutlich verringern.

Wortbildungen:

Verringerung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „verringern
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verringern
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalverringern
[1] The Free Dictionary „verringern