uvést (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, perfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
uvádět uvést
Zeitform Wortform
Futur 1.Person Sg uvedu
2.Person Sg uvedeš
3.Person Sg uvede
1.Person Pl uvedeme
2.Person Pl uvedete
3.Person Pl uvedou
Präteritum m uvedl
f uvedla
Partizip Perfekt   uvedl
Partizip Passiv   uveden
Imperativ Singular   uveď
Alle weiteren Formen: Flexion:uvést

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Anmerkung:

siehe auch: vést

Worttrennung:

uvést

Aussprache:

IPA: [ˈʊvɛːst]
Hörbeispiele:   uvést (Info)

Bedeutungen:

[1] eine Information erwähnen; angeben, anführen
[2] an den vorgesehenen Platz begleiten, den Empfang/die Ankunft vorbereiten; führen
[3] uvést něco do + Genitiv: bewirken, dass etwas zu funktionieren beginnt oder in Bewegung gerät; in Gang setzen, in Betrieb setzen, in Bewegung versetzen
[4] Ein Bühnenwerk, einen Film einem Publikum präsentieren; aufführen, zeigen
[5] einer gesellschaftlichen Gruppe bekannt machen; einführen

Synonyme:

[1] oznámit, říct, sdělit, informovat
[2] dovést
[4] předvést

Beispiele:

[1] Uveďte prosím počet objednaných zboží.
Geben Sie bitte die Anzahl der bestellten Waren an.
[1] Agentura uvedla, že při záplavách zemřely stovky lidí.
Die Agentur führte an, dass beim Hochwasser hunderte Menschen ums Leben gekommen sind.
[2] Uvedla ho na místo.
Sie führte ihn an seinen Platz.
[3] Uvedli auto do chodu.
Sie setzten das Auto in Gang.
[4] V kině uvedli nový film.
Im Kino wurde ein neuer Film gezeigt.
[5] Uvedla svého přítele do rodiny.
Sie führte ihren Freund in die Familie ein.

Wortbildungen:

uvedení

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „uvést
[1–5] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „uvésti
[1–5] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „uvésti
[1–5] seznam - slovník: „uvést
[*] centrum - slovník: „uvést
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaluvést