dovést (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, perfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
dovádět dovést
Zeitform Wortform
Futur 1.Person Sg dovedu
2.Person Sg dovedeš
3.Person Sg dovede
1.Person Pl dovedeme
2.Person Pl dovedete
3.Person Pl dovedou
Präteritum m dovedl
f dovedla
Partizip Perfekt   dovedl
Partizip Passiv   doveden
Imperativ Singular   doveď
Alle weiteren Formen: Flexion:dovést

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Worttrennung:

do·vést

Aussprache:

IPA: [ˈdɔvɛːst]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] jemanden zielstrebig irgendwohin begleiten; führen, lotsen, schleusen, bringen
[2] bewirken, dass jemand an einen bestimmten Ort gelangt; führen
[3] bewirken, dass sich jemand in einer bestimmten Situation befindet; führen
[4] bewirken, dass ein bestimmtes Ziel erreicht wird; führen, bringen

Synonyme:

[1] přivést, doprovodit
[3] přivést

Beispiele:

[1] Zítra dovedu děti na očkování.
Morgen bringe ich die Kinder zur Impfung.
[2] Pokračujeme po zelené turistické značce, která nás po 500 m dovede k chatě, kde se můžeme občerstvit.
Wir setzen entlang der grünen Markierung fort, die uns nach 500 m zu einer Hütte führt, wo wir einen Imbiss einnehmen können.
[3] Vůdce vzbouřenců dovedl své lidi do záhuby.
Der Führer der Aufständischen führte seine Leute ins Verderben.
[4] Vyhrává ten, kdo tuhle hru dovede do vítězného konce.
Es wird derjenige gewinnen, der dieses Spiel bis zum siegreichen Ende führt.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „dovést
[1–4] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „dovésti
[1–4] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „dovésti
[1–4] seznam - slovník: „dovést
[1–4] centrum - slovník: „dovést
[*] Naše Řeč: Dovedoucí. Abgerufen am 24. Oktober 2014.
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaldovést

Verb, imperfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
dovést dovést
Zeitform Wortform
Präsens 1.Person Sg dovedu
2.Person Sg dovedeš
3.Person Sg dovede
1.Person Pl dovedeme
2.Person Pl dovedete
3.Person Pl dovedou
Präteritum m dovedl
f dovedla
Partizip Perfekt   dovedl
Partizip Passiv  
Imperativ Singular   doveď
Alle weiteren Formen: Flexion:dovést

Worttrennung:

do·vést

Aussprache:

IPA: [ˈdɔvɛːst]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] fähig sein, etwas zu tun; können, zustande bringen

Synonyme:

[1] umět, dokázat

Beispiele:

[1] Nedovedu si představit, že bych se vrátila k pevné lince.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich zum Festnetz zurückkehre.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „dovést
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „dovésti
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „dovésti
[1] seznam - slovník: „dovést
[1] centrum - slovník: „dovést
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaldovést

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: dovézt