Hauptmenü öffnen

slawische Sprache (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, f, Wortverbindung, adjektivische DeklinationBearbeiten

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ slawische Sprache slawische Sprachen
Genitiv slawischer Sprache slawischer Sprachen
Dativ slawischer Sprache slawischen Sprachen
Akkusativ slawische Sprache slawische Sprachen
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ die slawische Sprache die slawischen Sprachen
Genitiv der slawischen Sprache der slawischen Sprachen
Dativ der slawischen Sprache den slawischen Sprachen
Akkusativ die slawische Sprache die slawischen Sprachen
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ eine slawische Sprache keine slawischen Sprachen
Genitiv einer slawischen Sprache keiner slawischen Sprachen
Dativ einer slawischen Sprache keinen slawischen Sprachen
Akkusativ eine slawische Sprache keine slawischen Sprachen

Worttrennung:

sla·wi·sche Spra·che, Plural: sla·wi·sche Spra·chen

Aussprache:

IPA: [ˈslaːvɪʃə ˈʃpʁaːxə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] nur Plural: in Osteuropa, Südosteuropa und Asien gesprochene Sprachfamilie innerhalb der indogermanischen Sprachen
[2] Sprache, die Vertreter dieser slawischen Sprachfamilie ist

Oberbegriffe:

[1] Sprachfamilie
[2] indogermanische Sprache

Unterbegriffe:

[2] Altkirchenslawisch; Bosnisch, Bulgarisch, Kaschubisch, Kroatisch, Makedonisch/Mazedonisch, Niedersorbisch, Obersorbisch, Polabisch, Polnisch, Russisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Tschechisch, Ukrainisch, Weißrussisch

Beispiele:

[1] Die Wissenschaft der slawischen Sprachen und den damit verbundenen Literaturen und Kulturen heißt Slawistik.[1]
[2] Russisch ist mit über 150 Millionen die slawische Sprache mit den meisten Sprechern.


ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „slawische Sprache
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonslawische

Quellen:

  1. verändert nach Wikipedia-Artikel „Slawische Sprachen