Hauptmenü öffnen

Inhaltsverzeichnis

kitab (Aserbaidschanisch)Bearbeiten

SubstantivBearbeiten

Singular Plural

Nominativ kitab kitablar

Genitiv kitabın kitabların

Dativ kitaba kitablara

Akkusativ kitabı kitabları

Lokativ kitabda kitablarda

Ablativ kitabdan kitablardan

Worttrennung:
ki·tab

In arabischer Schrift:
کتاب

In kyrillischer Schrift:
китаб

Aussprache:
IPA: [ciˈtɑb]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] fest gebundenes Druckwerk; Buch

Herkunft:
von arabisch كِتَاب (kitāb) → ar entlehnt

Beispiele:
[1]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] kitab qurdu — Bücherwurm, kitab nəşri — Buchdruck

Wortbildungen:
[1] kitabça, kitabxana, kitabiyyət, kitabpərəst, kitabsatan

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Aserbaidschanischer Wikipedia-Artikel „kitab
[1] azerdict: „kitab
[1] Oruc İbrahim Musayev: Azərbaycanca-ingiliscə lüğət. Azərbaycan Dövlət Dillər İnstitutu, Bakı 1998, Seite 312/313.

kitab (Bosnisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural

Nominativ kitab kitabi

Genitiv kitaba kitaba

Dativ kitabu kitabima

Akkusativ kitab kitabe

Vokativ kitabe kitabi

Instrumental kitabom kitabima

Lokativ kitabu kitabima

Nebenformen:
ćitab, ćitap

Worttrennung:
ki·tab

In arabischer Schrift:
كتاب

In kyrillischer Schrift:
китаб

Aussprache:
IPA: [ˌkitaːb?
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] fest gebundenes Druckwerk
[2] Buch, das (religiöse) Gesetzestexte enthält
[3] heiliges Buch des Islam
[4] heiliges Buch des Christentums

Herkunft:
Entlehnung des osmanisch-türkischen[1] كتاب‎ (DMGkitāb; İA: kitâb) → ota[2] (vergleiche türkisches kitap → tr)[3], das seinerseits arabischem[2][3] كِتَاب‎ (DMGkitāb) →arBuch[4][5] entstammt

Synonyme:
[1] knjiga

Unterbegriffe:
[3, 4] ehli-kitab

Beispiele:
[1]

Wortbildungen:
[3] kitapten
[3, 4] kitabija

ÜbersetzungenBearbeiten

[1–4] Nusret Mulasmajic: Bosnian-English Dictionary. Turcisms, Colloquialisms, Islamic Words and Expressions. authorHOUSE, Bloomington (IN) 2011, ISBN 978-1-4634-0178-8, Stichwort »kitab«, Seite 148 mit Verweis auf das Stichwort »ćitab, ćitap«, Seite 54 (Google Books).

Quellen:

  1. Nusret Mulasmajic: Bosnian-English Dictionary. Turcisms, Colloquialisms, Islamic Words and Expressions. authorHOUSE, Bloomington (IN) 2011, ISBN 978-1-4634-0178-8, Stichwort »kitab«, Seite 148 mit Verweis auf das Stichwort »ćitab, ćitap«, Seite 54 (Google Books).
    Die Stichwörter befinden sich im Abschnitt »DICTIONARY – Turcisms & Colloquialisms A – Ž«.
  2. 2,0 2,1 Ferit Devellioğlu: Osmanlıca-Türkçe Ansiklopedik Lûgat. Eski ve yeni harflerle. Aydın Kitabevi, Ankara 1986, Stichwort »kitâb كتاب‎«, Seite 625.
  3. 3,0 3,1 Türk Dil Kurumu, Güncel Türkçe Sözlük:kitap
  4. Hans Wehr, unter Mitwirkung von Lorenz Kropfitsch: Arabisches Wörterbuch für die Schriftsprache der Gegenwart. Arabisch - Deutsch. 5. Auflage. Otto Harrassowitz, Wiesbaden 1985, ISBN 3-447-01998-0, DNB 850767733, Stichwort »كتاب‎«, Seite 1085.
  5. Götz Schregle, unter Mitwirkung von Fahmi Abu l-Fadl, Mahmoud Hegazi, Tawfik Borg, Kamal Radwan: Deutsch-Arabisches Wörterbuch. Otto Harrassowitz, Wiesbaden 1974, ISBN 3-447-01615-9, Stichwort »Buch«, Seite 244.

kitab (Kroatisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural

Nominativ kitab kitabi

Genitiv kitaba kitaba

Dativ kitabu kitabima

Akkusativ kitab kitabe

Vokativ kitabe kitabi

Lokativ kitabu kitabima

Instrumental kitabom kitabima

Nebenformen:
ćitab

Worttrennung:
ki·tab

Aussprache:
IPA: [ˈkǐtaːb]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] regional: fest gebundenes Druckwerk
[2] archaisch: heiliges Buch des Islam
[3] archaisch: heiliges Buch des Christentums

Herkunft:
Entlehnung des osmanisch-türkischen[1] كتاب‎ (DMGkitāb; İA: kitâb) → ota[2] (vergleiche türkisches kitap → tr)[3], das seinerseits arabischem[1] كِتَاب‎ (DMGkitāb) →arBuch[4][5] entstammt

Synonyme:
[1] knjiga

Unterbegriffe:
[2, 3] ehli-kitab

Beispiele:
[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1–3] Hrvatski jezični portal: „kitab

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Hrvatski jezični portal: „kitab
  2. Ferit Devellioğlu: Osmanlıca-Türkçe Ansiklopedik Lûgat. Eski ve yeni harflerle. Aydın Kitabevi, Ankara 1986, Stichwort »kitâb كتاب‎«, Seite 625.
  3. Türk Dil Kurumu, Güncel Türkçe Sözlük:kitap
  4. Hans Wehr, unter Mitwirkung von Lorenz Kropfitsch: Arabisches Wörterbuch für die Schriftsprache der Gegenwart. Arabisch - Deutsch. 5. Auflage. Otto Harrassowitz, Wiesbaden 1985, ISBN 3-447-01998-0, DNB 850767733, Stichwort »كتاب‎«, Seite 1085.
  5. Götz Schregle, unter Mitwirkung von Fahmi Abu l-Fadl, Mahmoud Hegazi, Tawfik Borg, Kamal Radwan: Deutsch-Arabisches Wörterbuch. Otto Harrassowitz, Wiesbaden 1974, ISBN 3-447-01615-9, Stichwort »Buch«, Seite 244.